Dressing zu Feldsalat

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von silkba 09.11.10 - 13:03 Uhr

Hallo,

kann mir jemand ein lecker Dressing mit Sahne zu Feldsalat verraten?

Auf Balsamico steht mein Mann leider überhaupt nicht.

Danke schon mal im Voraus.

LG Silke

Beitrag von dur 09.11.10 - 13:16 Uhr

Hei

Also wir machen das dressing ohne Sahne.

Wir nehmen: Öl, ZitronenSaft, Salz, Pfeffer und gebratene Speckwürfel.

Aber ich denk das kannst auch so mit Sahne machen.

Happy Schmatz #mampf

lg, Frossi

Beitrag von accent 09.11.10 - 13:59 Uhr

Hallo,
hier mein Dressing:

Walnussöl, Salata-Kräuteressig und ein kleiner Spritzer weißer Balsamico,
1 EL Weißwurstsenf, Salz, Pfeffer, Zucker, ein bißchen Wasser; Salat mit diesem Dressing mischen; gebratener zerbröselter Speck drüber oder ein kleingehacktes Ei.

Linda

Beitrag von ronjas_ma 09.11.10 - 14:20 Uhr

Hallo,

dazu liebe ich Honig-Senf Dressing#mampf, allerdings ist da auch etwas Balsamico drin, aber den schmeckt man nicht so durch. Man kann auch weißen Balsamico nehmen um optisch zu täuschen#;-). Kannst es ja mal ausprobieren.

LG
Saskia

Beitrag von fallingstar19 09.11.10 - 14:53 Uhr

Hey,

mein Dressing...3 Eier hart kochen, dann Eigelb in Schüssel geben, Senf (EL), Spritzer Zitronensaft dazu und gut zermanschen, dann Kräuter dazu (zb Kräuterlinge), dann 3 Tl Öl dazu, verrühren und zum schluss wasser dazu (so dass das gemisch nicht zu flüssig ist)

Beitrag von fensterputzer 09.11.10 - 16:01 Uhr

Rapünchen mit Sahne ist ein Nogo.

Ich mag ihn mit Trauben und Walnuß

Knoblauchzehe
1 El. Rotweinessig (- 2)
1 Tl. Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 El. Walnussöl
100 g grüne Trauben
100 g rote Trauben
75 g kalifornische Walnusskerne
150 g Feldsalat

Zwiebel und Knoblauch schaelen und fein wuerfeln. Essig mit Senf,
Salz und Pfeffer verruehren, Oel unter Ruehren zugeben. Zwiebel
und Knoblauch unter-
mischen. Trauben heiss abspuelen, halbieren und entkernen.
Walnusskerne laengs
halbieren. Feldsalat waschen, trockenschleudern und putzen. Feldsalat
mit Walnuessen und Trauben mischen und anrichten. Salatsauce
unterheben

Beitrag von asimbonanga 09.11.10 - 22:07 Uhr

Das klingt gut-mal was anderes.

Beitrag von froeschle1 09.11.10 - 16:47 Uhr

Hallo Silke,

wenn dein Mann kein Balsamicoessig mag, den kannst Du ja immer durch anderen Essig ersetzen.

In deinem Fall dann Essig/Öl + Sahne und Gewürze. Sprich Salz, Pfeffer und frische Kräuter nach Belieben. Da Sahne im Dressing ist, brauchst Du wenig Öl, bzw. kannst auch ganz darauf verzichten. Das ist aber Geschmackssache.

Ganz toll schmeckt zum Feldsalat Ei-Dressing.

Dazu brauchst Du das harte Eigelb von zwei Eiern. Diese werden durch ein Küchensieb passiert und zu der Essig/Öl Marinade gegeben. Salat damit anmachen. Speckwürfel und in kleine Würfel geschnittenes Eiweiss obendrauf geben. Das eignet sich gut wenn der Salat als Vorspeise serviert wird.

LG, froeschle 1

Beitrag von lamia1981 09.11.10 - 18:01 Uhr

1/2 Becher Saure Sahne
1/4 Becher Süße Sahne
1 kleingehackte Zwiebel
Schnittlauch Petersilie
2 EL Kräuteressig
2 EL Rapsöl
Salz, Pfeffer, Zucker nach Geschmack

Wenn ihr mögt kannst du da auch noch gebratene Schinkenspeckwürfelchen zum Schluss über den Salat machen.