ZB - Bin verzweifelt...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pepper59 09.11.10 - 13:23 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Bitte schaut euch nochmal mein Zyklusblatt an:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/929850/547501

Find das so langsam echt seltsam... Dachte vor ein paar Tagen, ein ES steht kurz bevor wegen ZS und Mittelschmerz und jetzt wird die Kurve immer komischer...

(Achja: Nuvaring am 15. Oktober abgesetzt...) #kratz


Beitrag von memem 09.11.10 - 13:26 Uhr

Aber, aber, bitte nicht verzweifeln #winke

das kann doch noch völlig normal sein.
Nuva Ring am 15.10. abgesetzt?! Du hattest ja noch nicht einmal deine erste Mens nach dem Nuva Ring....
Da muß sich erstmal wieder alles einspielen.
Kann sein, daß du diesen Zyklus gar keinen ES bekommst, oder er kommt noch später....
Wie lange hast du denn verhütet?

Ich wurde 3 Monate nach Absetzen des Nuva Rings schwanger.

LG #winke

Beitrag von pepper59 09.11.10 - 13:35 Uhr

Danke für die schnelle Antwort :)
Naja, die normale Abbruchblutung hatte ich halt direkt nach dem Absetzen, aber seither keine Mens mehr. Wie auch ohne Eisprung :)
Dachte halt echt, dass der ES jetzt war weil der ZS so gut aussah und wegen dauerndem Mittelschmerz. Bekomm ich überhaupt meine Mens irgendwann wenn kein ES stattfindet? Bin verwirrt...
Meinst ich sollte mal nen FA-Termin ausmachen?
Bin mir nicht sicher ob das jetzt schon was bringt.
Habe übrigens gute 8 Jahre ohne Pause verhütet. Erst mit der Pille (Lamuna30), seit etwa 3 Jahren mit dem Nuvaring. Wäre mir bewusst gewesen, wie das meinen Körper wirklich durcheinanderbringt, hätte ich mir das zweimal überlegt...

Beitrag von memem 09.11.10 - 13:46 Uhr

Also, deine Mens bekommste auch ohne ES.
Und nach langer Zeit der Verhütung sagt man ja, daß es im Durchschnitt so zwischen 3 und 6 Monaten dauern kann, bis sich dein Zyklus eingependelt hat.
Diese Zeit musste halt irgendwie einigermaßen entspannt rumkriegen;-)
Vielleicht klappts ja dann auch schon währenddessen ;-)

Im Moment hört sich das für mich alles ganz normal an. Aber wenn du dir sehr unsicher bist, gehtst natürlich zum Arzt, ganz klar.

Ansonsten würd ich an deiner Stelle schon noch so 2 Wochen abwarten.

LG

Beitrag von emily86 09.11.10 - 13:33 Uhr

also ich kann dir nur sagen,
wie du deine Balken bekommst,
ob du dann wirklich da deinen ES hattest,
so wie du dachtest, KA ;-)

setz den Wert von ZT 14 mal 0,1° runter,
vielleicht reicht das schon, damit du deine Balken bekommst.
Ansonsten setz die Werte von ZT 13-16 auf 36,1°C.

LG

Beitrag von pepper59 09.11.10 - 13:53 Uhr

Tatsächlich, hab an ZT 14 die Tempi um 0,1 ° nach unten veschoben und schon sind die Balken da... das stellt für mich grad irgendwie die Temperaturmethode in Frage... denn schummeln hilft ja bekanntlich nie viel und ich will mir jetzt keine falschen Hoffnungen machen...