Ich hab Sehnsucht...

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von Blume3_3 09.11.10 - 14:04 Uhr

nach dem Bruder meines Mannes...
Das ist eine zu lange Geschichte. Eigentlich bin ich glücklich mit meinem Mann... Aber:
Mein Schwager und ich kamen uns schon 4 mal ziemlich nahe, bzw. hätten uns fast geküsst. Ist aber nichts passiert. 3 mal davon waren wir betrunken... Es gibt immer so "Augenblicke" in denen wir uns nur ansehen... Geredet haben wir nie darüber. Manchmal vermisse ich ich furchtbar. Das Ganze zieht sich jetzt schon über Jahre hin.

Was soll ich tun? Ich kanns nicht ändern. Weiß auch nicht warum... Hat jemand ähnliche Gefühle, Erfahrungen gemacht und wie ging es aus?
Sollte ich mich ihm anvertrauen? Hat jemand nen Tipp?

LG

Beitrag von berndundmonika 09.11.10 - 14:37 Uhr

Aua! Schwierige Situation. Du mußt dich nicht deinem Schwager anvertrauen, sondern für dich entscheiden was du willst.
Und mach aus dem "eigentlich bin ich glücklich mit meinem Mann" ein ich bin glücklich mit meinem Mann."
Aber "eigentlich" bist du doch nicht so glücklich mit ihm, denn sonst würdest du dich nicht so zu deinem Schwager hingezogen fühlen.

Beitrag von gustav-g 09.11.10 - 16:12 Uhr

"3 mal davon waren wir betrunken"

Betrinke dich nicht mehr. Der Preis für eine solche Affaire ist zu hoch.

Halte dich an berndundmonika:

Und mach aus dem "eigentlich bin ich glücklich mit meinem Mann" ein ich bin glücklich mit meinem Mann."

Beitrag von summer7708 09.11.10 - 16:14 Uhr

Ohje..blöde Situation. Da das ganze schon über Jahre geht scheint da mehr hinter zu sein. Vielleicht solltest du mit ihm (Schwager) mal sprechen, was er sich erhofft. Ob da wirklich Gefühle im Spiel sind oder obs ihm nur ums Spiel mit dem Feuer geht.
Wenn er nur den reiz mit dir sucht und du auch würd ich die Finger von lassen (schafft nicht jeder) wenn du deinen Mann liebst lass es.

Sollten von deiner Seite und von seiner Seite aber ernsthafte Gefühle im SPiel sein kann ich nur sagen: Wo die Liebe hinfällt. da kann man dann nichts machen außer dazu zu stehen ansonsten bleibt man unglücklich in einer Ehe in der man den PArnter nicht mehr liebt, sehnt sich ständig nach den anderen, beginnt evtl eine Affaire (und das wäre mit dem Bruder deines Mannes ganz schön fies...deinem Mann gegenüber)

Überlege dir gut/Kläre wie ernst die Sache ist und dann musst du handeln...

Beitrag von hiiiiiiiiiiiieeeeeeeeerr 09.11.10 - 20:41 Uhr

IIIIIIIIIIIIIIICCCCCCCCCCCHHHHHHHHH weiss genau wie du dich fühlst!
Ich hab eine Affäre mit meinem Schwager ;-)
Aber ich muss dazu sagen es ist nie leicht :-(

Beitrag von bommelline 09.11.10 - 22:00 Uhr

Hi,
ich finde so etwas geht überhaupt nicht. Man kann die Person die man liebt bzw geliebt hat nicht mit seinem Bruder betrügen und auch keine Beziehung/Affaire anfangen, wenn man sich von seinem Mann getrennt hat. Überleg auch mal wie wichtig die beiden Geschwister für einander sind, was zwischen denen alles kaputt gehen kann. Und vielleicht nicht nur zwischen den beiden.
VG