Milch nach abstillen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von maryjane85 09.11.10 - 14:08 Uhr

Hallo zusammen,

habe vor ca. 1 1/2 Monaten abgestillt und es kommt immer noch ein Tropfen Milch raus, wenn ich drücke.

Ist das normal?? Wie lange hat es bei euch gedauert, bis alles weg war?

Viele Grüße

Beitrag von sisi1976 09.11.10 - 14:17 Uhr

Hallo!

Wirklich helfen, glaube ich, kann ich dir nicht!

Ich habe nach 8 Wochen aufgehört zu stillen, weil ich keine Milch hatte/ bekam trotz aller (wirklich aller) Bemühungen!!
Ich musste also nicht abstillen, weil fast nichts zum Abstillen da war, ausser den paar Tröpfchen! Aber komischerweise hatte ich ab und zu das Phänomen, dass Monate danach, wenn ich richtig fest an die BW drückte, noch ein ganz kleines Tröpfchen kam!

Wie gesagt, ich war leider keine richtige Stillmami, die dir da sicher besser helfen kann!

Aber ich denke, wenn du richtig gestillt hast, dann dauert das sicher mehrere Monate, bis restlos alles weg ist!

Ich hoffe, du bekommst brauchbarere Antworten als meine!

Liebe Grüße

Beitrag von emmy06 09.11.10 - 14:20 Uhr

Tage
Wochen
Monate
Jahre

alles ist möglich und es ist bei jeder Feau unterschiedlich.




LG

Beitrag von nisi1982 09.11.10 - 14:24 Uhr

Ich habe vor 6 Monaten abgestillt und es kommt immer noch Milch, also abwarten und Tee trinken - ist von Frau zu Frau unterschiedlich!

LG
nisi

Beitrag von lucaundhartmut 09.11.10 - 14:28 Uhr

Hi maryjane85,

das kann noch ewig so weitergehen und ist nichts Schlimmes.



LG
Steffi

Beitrag von brautjungfer 09.11.10 - 15:01 Uhr

Hallo,

bei mir ist es nie weggegangen. habe seit der Geburt meines ersten Kindes Milch und das ist fast 11 Jahre her.

lg

Beitrag von maryjane85 09.11.10 - 20:51 Uhr

Wow! Viel Milch oder nur ab und an mal ein Mini-Tröpfchen?