Heute Abend zum GVK...Was erwartet mich?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mel--b 09.11.10 - 14:17 Uhr

Hallo Mädels,

die Frage steht ja schon oben.
Würde mich mal interessieren, was mich erwartet.
Ich bin total unmotiviert und habe keine Lust, hoffe, das ändert sich noch:-(

Alles Liebe und Danke für die Antworten!

Beitrag von mama-von-marie 09.11.10 - 14:18 Uhr

ich würd mal sagen rumstöhnen und hecheln #rofl

Beitrag von johanna84 09.11.10 - 14:20 Uhr

ich war bereits 2mal beim kurs. beim ersten mal haben wir über scwngerschaftsbeschwerden gesprochen und was man dagegen machen kann. letztes mal sind wir mit atemübungen angefangen, um wehen zu veratmen. ist eigentlich immer ganz interessant...

Beitrag von nadja.1304 09.11.10 - 14:23 Uhr

Rumstöhnen und hecheln? Was für Kurse besucht ihr denn immer??? :-) Bei mir im Kurs wurde nur eine Atemtechnik geübt, ne halbe Stunde lang. Seitdem nicht mehr. Es werden Infos gegeben über Stillen, Wochenbett, Geburtsverlauf, und da ist viel interessantes dabei.

LG Nadja 29+3

Beitrag von sunny393 09.11.10 - 14:22 Uhr

Wird schon lustig werden.
Hatte lezten Mi den ersten am anfang war alles ruhig und schluss wars dann doch ne lustige runde geworden.

Lg Janine

Beitrag von anisel 09.11.10 - 14:33 Uhr

Hallo!

Ich hatte am Freitag meinen ersten GVK und ich habs toll gefunden!
Ich war am Anfang ziemlich zurückhaltend, da ich nicht so schnell auf fremde Personen zugehen kann, aber zum Glück bin ich in einer super netten Gruppe von 10 Frauen.
Nach dem Kennenlernen konnte man der Hebamme Fragen stellen, über Ängste, Bedenken und vieles mehr sprechen - was sehr interessant war! Ich hab zwar massenweiße Bücher gewälzt, allerdings ist die Realität dann meistens doch anders und ich hab viele Dinge erfahren über die ich nicht so genau oder gar nicht bescheid wusste.
Und danach haben wir dann Entspannungsübungen gemacht - endlich mal ne Stunde ohne Rückenschmerzen! *Erholung pur*
Kurz hat sie auch den Verlauf des GVK angsprochen und wir ich glaub nicht, dass wir viel rumhecheln und stöhnen werden, wie viele immer wieder sagen..
Also ich freu mich - und vor allem mein Rücken - auf meinen nächsten GVK!

Liebe Grüße