die Mens ist da... :-( bin so traurig :-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von novia1 09.11.10 - 14:57 Uhr

Sorry, ich bin total traurig, das der 11. ÜZ fürs 2. Kind und schon wieder ist die Mens da... 2 Tage später ich hatte solche Hoffnung das es doch geklappt haben könnte, weil doch auch der FA mir den genauen Tag vom ES genannt hatte (Ultraschall + Blutwerte) und wieder nix. Ich weiß auch nicht woran das liegen kann. Bin fix und fertig und hab echt Angst dass es nie mehr klappt. Das meine 1. SS doch einiges kaputte gemacht haben könnte :-(

Sorry, wollte es nur mal los werden :-(

Beitrag von usitec 09.11.10 - 15:00 Uhr

den kopf nicht in den sand stecken.....das wird bestimmt
für ganz besondere dinge braucht man eben ein bischen länger :-)
kann dich sehr gut verstehen bin mittlerweile im 27 üz und es will einfach nicht klappen :-(

Beitrag von .destiny. 09.11.10 - 15:00 Uhr

Hallo,

Tut mir leid...gib die Hoffnung nicht auf #klee

Beitrag von piperin 09.11.10 - 15:01 Uhr

Hi novia1,

Kopf hoch!#liebdrueck
Das wird schon!

Wie lange hat es denn bei deiner 1. SS gedauert und was meinst du mit kaputt gemacht haben könnte?

LG
Piperin

Beitrag von novia1 09.11.10 - 15:05 Uhr

Meine erste SS klappte nach 4 Monaten dann leider FG 6. SSW, 5 Monate später wieder schwanger wundervolles gesundes Kind per Kaiserschnitt auf die welt gebracht...irgendwie wurde meine Gebärmutter etwas mit eingenäht (hat jetzt nen leichten Knick) lt. FA. kein Grund zur Sorge damit könnt ich viele Kinder kriegen. Aber es will jetzt einfach nicht mehr klappen. Danke für eure lieben Worte

Beitrag von yasmin2101 09.11.10 - 15:01 Uhr

Hey,

erstmal Kopf hoch und nicht verzweifeln!! #liebdrueck

Wie meinst du das mit deiner ersten SS? Was soll da kaputt gegangen sein?

LG
Yasmin + Dina *23.11.2009

Beitrag von novia1 09.11.10 - 15:07 Uhr

Danke.

Ich hatte einen Kaiserschnitt ...irgendwie wurde meine Gebärmutter etwas mit eingenäht (hat jetzt nen leichten Knick) lt. FA. kein Grund zur Sorge damit könnt ich viele Kinder kriegen. Aber es will jetzt einfach nicht mehr klappen. Bin echt am verzweifeln.

Beitrag von piperin 09.11.10 - 16:18 Uhr

Mh, ist allerdings wirklich etwas seltsam.
Aber ich meine der FA kennt sich doch aus, wenn er meint daran kann es nicht liegen. Kann es doch theroretisch auch nicht daran liegen.
Hat der Fa schon andere Untersuchungen durchgeführt?

Eine Freundin von mir hat 6 Monate versucht schwanger zu werden und da hat der Fa auch immer gemeint es wäre alles in Ordnung trotz ihrer Schmerzen im Unterleib.

Dann hat sie eine Spiegelung vorgenommen bekommen und dabei hat man festgestellt ihre Eierstöcke waren verklebt. Das wurde dann behoben und im nächsten Zyklus war sie schwanger.

Mit anderen Worten. Gib die Hoffnung nicht auf. Vielleicht ist es nur eine "Kleinigkeit".

LG
Piperin

Beitrag von luca252007 09.11.10 - 15:25 Uhr

#liebdrueck
mir geht es genau so meine tempi ist gesunken #heul warte nun auf die mens#heul