Hat jemand auch so einen dünnen Hering als Baby? 10,5 Monate

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sonne_1975 09.11.10 - 15:43 Uhr

Hallo,

mein Grosser war immer bei 85% aller Kurven (Gewicht/Grösse).

Mein Kleiner dagegen nimmt irgendwie gar nicht zu. Er hatte vor 3 Monaten 7560 g und knapp 70 cm. Jetzt hat er 72,5 cm und das gleiche Gewicht.

Er ist den ganzen Tag nur auf Achse, er krabbelt seit 1,5 Monaten, zieht sich seit 2 Monaten hoch, sitzen kann er jetzt endlich (hingesetzt), tut es aber überhaupt nicht, er ist in Bewegung.

Er isst wirklich viel, mehr als mein 4,5 jähriger, der 20 kg hat. Er isst alles, was man ihm gibt, vor allem Erwachsenenessen.
Am Essen liegt es definitiv nicht, zumal er noch morgens, abends und nachts noch gestillt wird.

Für mich ist es total ungewohnt, er sieht auch wie ein Fröschchen mit seinen dünnen Beinchen. Mein Grosser hatte damals schon mit 5 Monaten 9 kg. Entsprechend sah er aus (Michellinmännchen).

Hat jemand auch so einen?

LG Alla

Beitrag von dentatus77 09.11.10 - 16:07 Uhr

Hallo!
Stina ist auch so ein Hemd (von der Figur, Kraft und Energie hat sie für 3). Wir hatten mit ca. 10,5mon die U6, da war sie 75,5cm lang und 7960gr. schwer.
Sie wirkt, vor allem wenn sie nackt ist, total zerbrechlich, das ist sie aber absolut nicht. Im Gegenteil, sie weint nur, wenn etwas wirklich schlimm ist, ist total hart im nehmen!
Liebe Grüße

Beitrag von maylu28 09.11.10 - 16:59 Uhr

Hallo Alla,

also mein Großer war immer schon ein Hering, er hatte nie Babyspeck und ich muss mir so häufig anhören, was isst er den überhaupt usw....

Aber er ist auch gesund, manchmal macht man sich schon Sorgen, da es so viele Kinder gibt, gerade in der Krippe, die jünger aber größer und schwerer sind, aber was soll man machen, der Kinderarzt ist zufrieden mit ihm...

aber er ist immer an der unteresten Kurve...seit der Geburt..

Mit 10 Monaten hatte er 70 cm und war 7000g schwer, also ein absolutes Leichtgeweicht..

Jetzt ist er 2,5 und hat 90 cm und wiegt knapp 12 Kg.

LG Maylu

Beitrag von romance 09.11.10 - 17:30 Uhr

Huhu,

Emma ist 9 Monate alt geworden, wiegt 7590 g und ist 69,3 cm. Vor einer Woche beim KIA gwogen. Da sie aber auch nicth immer und viel isst, müssen wir zur Kontrollen. Aber nun scheint es besser zu werden. Bewegung ja, robbt sich durch die Gegend. Sitzen, ja nur auf dem Sofa. Da kann sie sich abstützen und lernt nuna uch das Sitzen auf dem Fußboden, ist aber noch am Anfang. Krabbeln, nein tut sie gar nicht geschweige den 4 Füssler Stand. Aber laut dem KIA, alles in Ordnung mit ihre Entwicklung.

Sie wird wohl eher so Hering bleiben, wie ihr Vater. Der erst bei meiner Schwangerschaft zugenommen hat und nun wieder am abspecken ist....Schwangerschaftspfunde.

Aber ich sage mir auch lieber ein gesundes, dünnes Kind...als jetzt schon ein Moppelchen. Sonst wären wir ja nicht die dicksten in der EU....irgendwo muß es ja her kommen. Wobei ich niemand angreifen will, Kinder verlieren ja schnell ihre Babypfunde....

LG Netti

Beitrag von carana 09.11.10 - 17:35 Uhr

Hi,
unsere hat mit 14 Monaten wohl so 71 cm und 7,5 kg... ich finds okay. Muss nicht jedes Baby so ein kleines Möppelchen sein, meiner Meinung nach
Lg, carana

Beitrag von skbochum 09.11.10 - 21:58 Uhr

Hallo,

mein Großer ist auch so ein Hering!
Er ist jetzt fast 4 und hatte bei der U8 96cm und 13,5 Kilo.
Also immer an der untersten Kurve, aber er isst wie ein Weltmeister und ist kerngesund.
Die größte Aufgabe ist immer für ihn Hosen zu finden #schwitz

Unser 2. Sohn hatte jetzt bei der U3 schon 59 cm und 5300g #schock,
er wird wohl keine Hering.
Wenn das so weitergeht werde ich keine Anziehsachen von seinem großen Bruder nehmen können#schmoll#rofl

Naja, so unterschiedlich kann es sein.

GrussGruss