Klinik in Bad Münder. Erfahrungen?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von mardani 09.11.10 - 16:32 Uhr

Hallo zusammen

Ist oder war eine von euch schonmal in Bad Münder?

VLG

Beitrag von mausi2381 09.11.10 - 16:43 Uhr

Hallo mardani,
ich bin in bad münder und kann dir nur positives berichten, zwar hat es bei uns noch nicht geklappt aber das liegt ja nicht an der klinik.
also die ärzte sind dort wirklich sehr kompetent und schwestern total lieb u einfühlsam. bad münder gehört mit zu den wenigen kliniken mit den höchsten erfolgsquoten. du wirst dort wirklich auf den kopf gestellt bevor überhaupt geschaut wird was man machen kann. sie wollen wirklich alle evetnuallitäten ausschließen.
solltest du noch fragen haben kannst du mich auch per PN anschreiben.

lg mausi

Beitrag von mardani 09.11.10 - 16:51 Uhr

Super, ich danke dir.

PN kommt

Beitrag von mardani 09.11.10 - 16:53 Uhr

PN Funktion geht hier im Büro wieder nicht...argh.

Werde es evtl. dann morgen nochmal versuchen. Wollte dir nur fragen, bei welchem Doc du bist.

VLG

Beitrag von mausi2381 09.11.10 - 16:59 Uhr

Ich bin bei fr.dr. peper, eine wirklich sehr liebe ärztin. aber auch die anderen ärzte sind super, aufgrund von mehreren notdienstsamstagen kenne ich jetzt fast alle bis auf fr.dr. hasselbach. aber wie gesagt, egal welcher doc es sind alle super, sie erklären dir alles. anders als bei anderen ärzten in anderen kliniken bzw.praxen.
hast du schon einen termin dort?

Beitrag von mardani 09.11.10 - 17:04 Uhr

Ja, nächste Woche. Bei Dr. Chandra.

Ist zwar für uns eine mächtige Fahrerei, aber wir möchten nach viel Murks lieber ein gutes Gefühl bei der Klinik haben...und das haben wir momentan bei unserer Klinik leider nicht mehr. Demnach möchten wir auf jeden Fall wechseln.

Mensch, hört sich ja schon mal gut an. Danke für deine Eindrücke #blume

Beitrag von mardani 09.11.10 - 17:05 Uhr

Argh....wollte DIR fragen.......*Tüte Rechtschreibung kauft*

Beitrag von mausi2381 09.11.10 - 17:16 Uhr

bei dr.chandra bist du auch super aufgehoben, meine freundin ist bei ihm. sie ist super zufrieden mit ihm und ist im mom in der 7woche ss. auch nach viel murks in einer anderen praxis. und du wirst aufjedenfall beeindruckt von seinem ultraschallgerät sein.

Beitrag von maikemueden 09.11.10 - 17:45 Uhr

Hallo!

Auch ich bin in Bad Münder in Behandlung und total begeistert. Meine Ärztin ist sehr einfühlsam und ich fühle mich dort sehr gut aufgehoben.

Gruß, Maike

Beitrag von mausi2381 09.11.10 - 17:51 Uhr

hallo maike,
darf ich fragen wer deine ärztin dort ist?

lg mausi

Beitrag von maikemueden 09.11.10 - 18:33 Uhr

Ich bin bei Frau Dr. Peper in Behandlung. Bin sehr zufrieden. Sie ist einfühlsam und hat immer Zeit für uns.

Darf ich fragen woher du kommst?

Beitrag von darismama 09.11.10 - 19:45 Uhr

Hallo mardani,
die Klinik in Bad Münder ist sehr gut durchorganisiert und eine sehr, sehr nette Betreuung. Wir waren vor 6 Jahren dort mit 2 ICXYs, leider neg. Wir hatten von 2 bek. Päärchen gehört, die vorher auch woanders waren und dort im 5. Versuch ss wurden. Nur leider wir nicht. Wir waren bei dem Dr. Bispink. Würde jetzt auch gerne wieder hin, nur von Paderborn sind es ca. 1,5 Std. und wir haben ja jetzt 2 Kinder angenommen- das ist dann zu weit, ich bin jetzt wieder in Bielfeld.
Ich wünsche dir viel Glück, aber Bad Münder ist wirklich eine gute Wahl!
Liebe Grüße Meike

Beitrag von madigaa 09.11.10 - 20:55 Uhr

Hallo Mardani,
bin auch dort in Behandlung und wir fühlen uns sehr gut aufgehoben. Die Fahrerei ist es echt wert, die kommen uns auch sehr entgegen. Legen die Termine nicht gleich auf ganz früh, einiges, z.B. Blutabnahe kann ich auch hier machen und fortschicken.
Alles Gute
madigaa

Beitrag von mardani 10.11.10 - 09:33 Uhr

Super, ich danke euch für eure Erfahrungen #blume.

Hört sich ja alles wirklich schon einmal "vielversprechend" an. Uns ist vor allem eine nette und kompetente Betreuung wichtig. Und nicht so ein Wischi-Waschi "ach sie haben noch Fragen, die klären wir auf dem Flur" (schön vor anderen PAs) Ding...super #hicks.

Wir müssen auch ca. 1,5 bis 2 h fahren, aber das ist uns mittlerweile egal.

VLG an euch!!!

Beitrag von josey0711 05.07.11 - 16:36 Uhr

Hallo,

ich kann nur meinen negativen Eindruck preisgeben.

ich war bei Dr. Chandra, und er wollte mich nicht behandeln, hat mich nicht mal untersucht etc.

ich sollte erstmal 70 kg abnehmen und wieder kommen.. auch fand ich Ihn menschlich total daneben (wenn sich jemand über traumatas lustig macht ist das für mich ein echtes NO GO! ):-[