NIC oder Plastik

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von magnetomino 09.11.10 - 16:44 Uhr

Hallo!
Was habrt ihr für Erfahrungen mit Baggern gemacht: tut es ein Plastikbagger, oder sollte es einer von NIC sein? Spielen die Kinder wirklich lieber mit dem teureren Teil, oder ist das rausgeschmissenes Geld?

Danke für Eure Tipps! Nach zwei Mädles bin ich da ein bisschen unbedarft!-)

Magnet

Beitrag von muffin357 09.11.10 - 17:45 Uhr

kinder spielen niemals lieber mit teureren teilen, sondern einfach nur, weil es gerade in diesem augenblick genau den Punkt+Interesse trifft... und dann ist egal, ob die murmelbahn holz oder plastik ist ...

ich schaue eher auf den inhalt oder die spielart -- und wenn ich die wahl zwischen zwei baggern habe, dann entscheide ich mich je nach preis schon für den, der stabiler aussieht, - das kann aber auch der plastik von WADER sein und muss nicht holz sein ...

also ne generelle aussage gibts da nicht... ich kann dir nur sagen, dass julian jetzt mit 2,5 seinen bagger, den er schon ein dreivierteljahr hat nur ganz selten bespielt hat, - drinnen sauber nicht und draussen im sandkasten auch nicht .... für uns wär da teuer also rausgeschmissenes geld gewesen ...

also generell finde ich: lieber gibts ein teil mehr und dafür günstiger, als nur selten etwas, das teuer ist, -- aber das ist ansichtssache ...

#winke tanja

Beitrag von anela- 09.11.10 - 18:39 Uhr

Also ich habe eher dieErfahrung gemacht, daß Kinder lieber mit den Plasik-Sachen spielen anstatt mit den "tollen" Holzsachen.