Nachtisch

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von froeschle1 09.11.10 - 16:57 Uhr

Hallo,

ich soll zu einem Überraschungsmenü den Nachtisch liefern. Er sollte gut vorzubereiten sein und optisch was hermachen. Bitte um Vorschläge ohne Alkohol. Wer hat eine Idee?

Ich habe schon daran gedacht Eis selbst zu machen und dazu noch irgendetwas mit Teig und Obstgarnitur.....aber mir fallt nicht´s Gescheites ein.

LG, froeschle1

Beitrag von fensterputzer 09.11.10 - 17:09 Uhr

mit Obst...

Heißt irgendwas mit Mädchen

1/2 l Buttermilch
abgeriebene Schale und Saft von 1 Zitrone
80 g Zucker
4 El. Preiselbeerkompott
5 Blatt rote Gelatine
250 g süße Sahne
Eventuell Preiselbeeren


Buttermilch mit Zitronenschale und -saft, Zucker und Preiselbeeren
verrühren.
Gelatine nach Anweisung auflösen, unter die Buttermilch rühren und
kühl stellen, bis die Masse halbsteif ist.
Sahne steif schlagen und unterheben.
mit Preiselbeeren garnieren.

Beitrag von anne53 10.11.10 - 08:12 Uhr

Oh ja, das heißt "Errötendes Mädchen", lecker !

Gruß

Anne#herzlich

Beitrag von fensterputzer 09.11.10 - 17:11 Uhr

Dafür sterbe ich!!

Amrumer Mehlpudding
4 Eier
300 gr. Mehl
ca. 1/4 l Milch
ca. 1 Tasse Rosinen
1 Tuete Vanillezucker
1 Prise b. Teeloeffel Backpulver
1 Prise Salz
2 El. Zucker
1/4 Pfund Butter o. Margarine
Heller Sirup
Mehlpuddingform

1. Eiweiss steif schlagen.
2. Milch, Zucker, Salz & Eigelb in Schuessel geben und durchruehren.
3. Mehl einruehren bis der Teig dickfluessig ist.
4. Vanillezucker & Backpulver zugeben.
5. Zuletzt die Rosinen zugeben und unterruehren.
6. Butter in der Form erhitzen (nur dickfluessig)
Form ausschwenken oder mit Pinsel Butter verstreichen, Rest in Teig
geben. Ruehren.
7. Etwas Sirup in die Form geben ( das der Boden bedeckt ist).
8. Teig daraufgeben.
9. Form in Wasserbad erhitzen (Voll). Wenn das Wasser sprudelt
zurueckstellen auf etwa die Haelfte Dann so kochen lassen.
Gesamte Kochzeit etwa 1 Std. Guten Appetit.
Das waers, ich finde uebrigends es schmeckt am besten mit (suessem)
Apfelmus.
Man kann aber auch nachher noch Sirup druebertun.
Hoffe ich habe alles korrekt wiedergegeben. Meine Oma macht den
Mehlpudding uebrigends so aus dem Gefuehl heraus.
Variationen sind daher kein Thema.

Beitrag von tanjawielandt 09.11.10 - 18:20 Uhr

Himbeertraum

1 Btl. gefrorene Himbeeren in eine Schüssel geben (ca. 750g)

2 B. Vollmilchjoghurt
2 B. Sahnejoghurt natur
2 B. geschlagene Sahne (mit Vanillezucker gesüßt)

miteinander verrühren und auf die Himbeeren geben. Dann reichlich braunen Zucker darüber geben und über Nacht ziehen lassen.

Beitrag von asimbonanga 09.11.10 - 22:02 Uhr

Hallo,
ich kenne dieses Rezept etwas anders.
Statt der 2 Becher Vollmilchjoghurt nehme ich Mascarpone ( einen Becher )statt des Sahnejoghurt , Magerquark. Geschlagene Sahne mit Vanillinzucker nehme ich auch dazu und zerstoßene Amarettini.Diese werden mit den Himbeeren und der Creme abwechselnd geschichtet ( zerstossene Amarettini oben drauf ) und 3 Stunden kaltgestellt.
Ein Traum...........#mampf

L.G.

Beitrag von froeschle1 10.11.10 - 22:36 Uhr

Das gefällt mir ganz gut. Hört sich sehr lecker an. Werde ich ausprobieren!

Vielen Dank!#winke

Beitrag von froeschle1 15.11.10 - 09:07 Uhr

Vielen Dank für das Nachtischrezept! Ich hab es am Wochenende ausprobiert und er war super lecker und ist ganz toll angekommen! Habe das Rezept gleich in mein Buch eingetragen :-))

Lieber Gruß, froeschle1

Beitrag von asimbonanga 15.11.10 - 10:21 Uhr

Das freut mich-
leider habe ich noch eine Zutat vergessen, 4-6 Schaumküsse ( ohne Böden ).Besser für die Linie allemal.:-)
Ich versuche nach und Mascarpone zu reduzieren und durch Joghurt und Quark zu ersetzen.
Schmeckt aber nun mal mit Mascarpone am besten.#mampf

L.G.

Asbo