Wirklich gutes Spielzeug gesucht!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sternbiene 09.11.10 - 17:00 Uhr

Hallo,

meine kleine wrd nun bald 7 MOnate alt und hat bisher einige Spielsachen. Viele Raasseln, einen Klangball, eine Wasserkugel in der eine Ente schwimmt, und vieles mehr....

Aber alles nimmt sie nur ein paar Minuten. dann wird es schnell langweilig.

Was kann man für das Alter (so 6-12 Monate) wirklich gutes kaufen, an dem die kleinen auch wirklich Freude haben? Und was ist auch sinnvoll?

Es gibt soooo viele Spielsachen, man weiß kaum, was man kaufen soll...

Und was kann oder schenkt (bzw. lasst) ihr euren Mäusen zu Weihnachten? Sie ist dann etwa 8 Monate alt...

Beitrag von romance 09.11.10 - 17:20 Uhr

Hallo,

für Weihnachten, da ist sie 10 Monate alt, müssen wir uns noch was überlegen. Entweder so Lauflernwagen aber nicht aus Plastik. Was zur Zeit Tchibo im Angebot hat. Wäre eher wohl für ihren 1. Geburtstag.


Ich finde es auch sehr schwer, was schenkt mann den Kleinen. Es sollte wirklich lange halten und nicht in der Ecke fliegen. ES kostet ja auch Geld.

Würfel, wo jede Seite Musik macht....von Ravensburger.

Ein Auto, das z.B im Kreis dreht...annimiert zum Krabbeln. Sind 3 Tiere, jedes Tier fährt dann anders.

Ein Trommel, wo Bälle drin sind...so eine Rolle eher, soll auch zum Krabbeln annimieren.

Bücher mit Musik, wo mann selbst drauf drückt und da kommt Musik raus. Hat Aldi nächste Woche!

Kegel aus Stoff, wo Tiere dran sind und ein Ball...Kegelspiel beim BabyWalz.

Schau doch mal in den Katalogen wo auch die Altersangagen stehen.

Beispiele sind, was Emma schon hat....sie ist erst 9 Monate alt geworden. Als Anregung.

LG Netti

Beitrag von izzybizzy 09.11.10 - 19:34 Uhr

hmm, ich glaube, da kannst du Superduperspielzeug kaufen, das wird dann alleine alles schnell langweilig.
Probier doch mal die Küche durch, die Schublade mit den Tuppersachen ist toll, ein Schneebesen auch. Eine Rettungsdecke zerschneiden, das raschelt schön (nicht alleine mit lassen).
Oder eben mitspielen, bei uns wirkt auch meistens nur das. Sie steht auch total drauf, wenn man mit ihr ein Bilderbuch (wir haben so ein großes Wimmelbuch) anschaut und dazu erzählt. Das können wir bestimmt 20 Minuten machen - obwohl sie das bestimmt noch nicht versteht (sie ist gut 6 Monate alt) schaut sie auf das Buch und hört gebannt zu.
Kindermusik wirkt auch schon, da ist sie viel länger zufrieden auf ihrer Spieledecke.
LG!

Beitrag von cb600 09.11.10 - 19:49 Uhr

Hallo,

unser Klassiker ist das hier http://www.baby-markt.de/Markenhersteller/Selecta/Spielzeug/SELECTA-Holz-Baby-Trapez-Musina.html?campaign=froogle/Markenhersteller/Selecta/Spielzeug

Er hat es mit etwa 8 Wochen bekommen und liebt es jetzt mit fast einem Jahr immernoch heiß und innig, außerdem kann er sich damit lange Zeit bechäftigen. Dieses Teil ist jeden Cent wert #pro

Mit 7-8 Monaten fand mein Süßer auch schon Duplo-Steine toll. Am liebsten räumte er die Steine aus der Kiste raus oder warf Türme um - natürlich nicht, ohne die Steine genüßlich in den Mund zu stopfen.

Viel Glück und Spaß beim Suchen,

cb, die heute für ihren Sohn eine Geburtstagskiste im Spielwarenladen gepackt hat :-)