36./37. SSW Bluthochdruck

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elmi1211 09.11.10 - 17:19 Uhr

Hallo und Guten Abend ihr Lieben,

bin jetzt 36+5 und hatte heute Morgen einen FA Termin. Nun hatte ich erhöhten Blutdruck 150-100 da hat er mir gleich Tabletten verschrieben und gesagt wenns mir schwummrig wird soll ich sofort vorbei kommen und natürlich 3x täglich messen bis zum nächsten Termin (Montag).
Hatte heute mittag dann gleich ne Tablette genommen und eben nochmal gemessen 160-103.

Hatte das jemand von euch auch und muss ich mir Sorgen machen?Oder kann das auch ein Anzeichen sein das es bald losgeht. Hab nämlich auch seit 2-3 Tagen ungewohnten Druck auf dem Bauch aber der Wehenschreiber sagt nichts aussergewöhnliches... hm #kratz

Danke jetzt schon für eure Beruhigungen ;-)
Und schönen Abend noch

Beitrag von xantodasx 09.11.10 - 17:30 Uhr

Ich würde das nicht auf die leichte Schulter nehmen. Achte besonders auf andere Anzeichen wie Wassereinlagerungen, Kopfschmerzen,...
Ich hatte auch plötzlich extrem hohen Blutdruck, extrem viel Wasser und starke kopfschmerzen. Bin dann ins Spital- Schwangerschaftsvergiftung!
Geburt wurde sofort eingeleitet. Das war in der 39.SSW.
Aber es muss bei dir ja nicht so sein. Aber ich würd lieber einmal mehr ins KH fahren als einmal zu wenig!
Wünsch dir alles Liebe!

Beitrag von elmi1211 09.11.10 - 17:37 Uhr

Meine Wassereinlagerungen gehen zurück aber schon seit einigen Tagen und Kopfschmerzen hab ich keine ... mal ne Nacht schlafen und ein bisschen ausruhen war auch echt viel in den letzten Tagen.

Danke dir auch ;-)

Beitrag von miriamj1981 09.11.10 - 17:47 Uhr

Hallo!

Naja, riesen Sorgen mach dir mal nicht, aber schön ist zu hoher BD definitiv nicht!

Es könnte z. Bsp. ein Anzeichen für eine Schwangerschaftsvergiftung sein, deshalb sollst du darauf achten, dass nichts hinzukommt wie Übelkeit, Augenflimmern, Ohrensausen oder Kopfschmerzen und wenn doch eben sofort zum Arzt bzw ins Krankenhaus!

Ich habe seit Beginn der SS viel zu hohen BD, was medikamentös eingestellt wurde. Dank der Medis war er dann wieder normal, dann ging er wieder hoch,wurde wieder neu eingestellt....aber jetzt will man auch nichts mehr groß unternehmen, falls er wieder steigt!

Bekomme auch jedes mal von meiner Ärztin die Aufforderung, sofort ins KH bei wieder steigenden BD und Unwohlsein!

Mein BD liegt momentan zw 135-155/85-100 und nehme täglich 4 Tabletten, aber sonst geht es mir halt gut (bis auf einige ss-beschwerden;-))

lg Miriam