Gibts hier noch Mamas die mit Stoffwindeln wickeln???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von michaela0705 09.11.10 - 17:30 Uhr

Guten Abend Mädels#winke,

ich wollte mich mal umhören wie das bei euch so ist.

Möchte jemand mit Stoffis wickeln oder habt ihr vielleicht schon Erfahrungen damit gemacht?

Wenn ja, mit welchen Systhem habt ihr- oder werdet ihr arbeiten?

(Das soll keine Diskussion werden was sinnvoller für Umwelt und Geldbeutel ist, ich machs weil meine Grossen Allergien gegen Wegwerfwindeln hatten...)

Ich werde wohl so wie es ausschaut mit Bindewindeln wickeln und darüber ne Wollüberhose... :-D

LG und Danke schon mal,
Micha mit #babyboy 37.SSW

Beitrag von findus2010 09.11.10 - 17:37 Uhr

Also!
Bei meiner Großen hab ich auch teilweise mit Stoffwindeln gewickelt. Ich hatte da so ein System...mit Druckknöpfen glaub´ ich.....Namen weiß ich nicht mehr.
War auf jeden Fall total superzufrieden. Nachts und wenn wir mal weggegangen sind hab ich mit den "Normalen" gewickelt. Als Sie dann größer wurde und das Laufen immer besser wurde hab ich auch eher Normale genommen...glaub ich jedenfalls (ist 9 Jahre her).

Tja..die besagten Stoffwindeln werde ich jetzt dann mal so langsam wieder rauskramen.....! :-D

Beitrag von michaela0705 09.11.10 - 17:49 Uhr

Das ist auch die Alternative die ich benutzen möchte wenn ich mit den Bindewindeln nicht klar komme:-D.

Hab mir die von Bumgenius angelacht... Und zwar die Bumgenius Organic All in One (Onesize, also auch mit Druckknöpfen). Sie sind zu benutzen wie die Wegwerfwindel und passt die ganze Wickelzeit...

Weisst du noch wie viele du davon brauchtest? Meinst du so 18 oder 20 reichen?

Ich dachte schon ich bin bald die einzige auf diesem Planeten die sich noch an Stoffis rantraut:-p...

LG und Danke,
Micha

Beitrag von findus2010 09.11.10 - 18:04 Uhr

Uff!
Keine Ahnung....! Mal sehen, ob ich da heute rankomme....muß mal suchen!
Aber 20 Reichen auf jeden Fall. Würde ich sagen!

Beitrag von michaela0705 09.11.10 - 18:16 Uhr

Super, dann kann ich mir die so nach und nach dazukaufen falls ich die Bindewindel nicht mag...

Ich werd mir wohl auf jeden Fall mal ein Probepaket kaufen und dann sehe ich schon ob ich sie nach und nach ergänze...

Ich finde Stoffwindeln machen süchtig :-p

Beitrag von findus2010 09.11.10 - 18:27 Uhr

Übrigens...meine heissen Mother easy .... oder so ähnlich! Hab gerade nachgesehen.
Ich fand sie nicht schlecht. Machen zwar etwas mehr Arbeit, aber wenn ich bedenke, dass ich sie mir auch "gebraucht" gekauft hab und jetzt dann das Zweite damit wickle....also vom Umweltstandpunkt aus haben die sich "bezahlt" gemacht. ....selbst wenn man das Waschen MITBERÜCKSICHTIGT!

Beitrag von michaela0705 09.11.10 - 18:35 Uhr

Haha, die kenn ich auch. Die heissen Sandy´s Mother ease. Find ich auch toll... Naja, das bisschen "mehrarbeit" was die Stoffis machen, muss ich nicht im Supermarkt an der Kasse stehen weil ich mal wieder nicht rechtzeitig an die Pampers gedacht hab :-p

Oh ja, die machen sich wohl bezahlt, auch wenn man das Waschen mitberücksichtigt... :-D

Beitrag von ulikat 09.11.10 - 17:50 Uhr

Ich hab unseren Großen das erste halbe Jahr mit Stoffwindeln gewickelt. Da wir von meiner Mama ganz viele einfache Mullwindeln bekommen haben und ich keine Lust hatte, für viel Geld Stoffwindeln zu kaufen, haben wir mit dem System "Windel zum Dreieck, Stoffeinlage rein, Windelvlies und Gummiüberhose" gewickelt. Die Überhosen hatte ich allerdings neu bzw. bei ebay gekauft von Popolini.
Dann haben wir von Freunden noch richtige all size Popolini Stoffwindeln bekommen. Die werden dann bei Kind Nr. 2 benutzt und wieder die Überhosen drüber.

Ich bin gespannt, ob sich die Popolini viel besser machen als die Dreieck-Windeln. Aber ich fand, dass auch die alte Methode super war. So wurde ich als Kind schon gewickelt :-)

Beitrag von michaela0705 09.11.10 - 18:15 Uhr

Ja, das hab ich mir auch schon Überlegt mit dem Mullwindeldreieck... Aber da ich ja die Bindewindeln habe, dienen die Mullwindeln als Einlage...

Ja, damit hast du Recht, die Windeln sind meist sehr teuer :-(

Popolini sind ja sehr beliebt, aber ich für meinen Geschmack finde die recht "wuchtig" am Babypo. Hatte die bei meinem zweiten Sohn als Ersatzwindel und die hat schon ein grosses Windelpaket gemacht :-p Aber da gibts ja verschiedene...

LG und Danke :-)
Micha

Beitrag von lilbird1981 09.11.10 - 17:56 Uhr

Hallo!!!!

Also wir nehmen auch Stoffwindeln (bzw werden dies versuchen).
Bis jetzt habe ich ein paar Bambino Mio Windeln gekauft (12 Stueck): http://uk.bambinomio.com/
Werde aber wahrscheinlich TotsBots dazukaufen:
http://www.totsbots.com/

LG,
Lily.

Beitrag von michaela0705 09.11.10 - 18:23 Uhr

Die Bambinomio kannte ich bisher nicht.
Ist das eine Windel, mit Einlage und Überhose?
Was hast du für deine 12 bezahlt, inkl Einfuhr usw... (Sorry, aber ich bin in englisch nicht sooooo gut #schein)???

Aber die TotsBots kenn ich. Hab ich mir auch schon überlegt mich dann aber für die Bumgenius entschieden...

LG und Danke

Beitrag von lilbird1981 09.11.10 - 18:46 Uhr

Hallo!!

Also, ich wohne in England, insofern hab ich fuer die Einfuhr nichts gezahlt. Die Bambino Mio bestehen aus einer Ueberhose und eine Einlage. Die Einlage ist so ne Art dicker Stoff, den man 2 mal faltet und dann in die Uberhose reinlegt. Einfacher find ich glaub ich die Totsbots und Bumgenius, aber die Bambino Mio hatte ich so billig bekommen, dass ich mir dachte die kleinste Groesse von der Firma zu kaufen.
Gekauft hab ich sie bei Ebay.co.uk - 12 Einlagen und 3 Ueberhosen... komplett neu fuer £20 (sind so in etwa €23).

Bumgenius wollte ich auch eine kaufen zum ausprobieren...

LG,
Lily.

Beitrag von michaela0705 09.11.10 - 18:55 Uhr

Ach so, das macht es natürlich einfach für dich ;-)

Muss ich mal schauen ob ich die evtl in Deutschland auch bekommen kann. Es gibt einige wenige Shops, die haben die Möglichkeit Windeln aus dem Ausland zu besorgen. Vielleicht frag ich da mal nach. Interessant find ich die Bambino Mio ja schon...

Der Preis ist wirklich unschlagbar, da hätte ich auch zugeschlagen.

LG,
Micha

Beitrag von lucyfe 09.11.10 - 19:32 Uhr

Hi,

ja, ich hab das mit Vincent gemacht im ersten dreiviertel Jahr, danach ging es nicht mehr in der Kita und mit dem Aufwand, weil ich dann wieder Vollzeit arbeiten war. Aber das System war klasse. Hatte Popolinos, weil die eine Einheitsgröße haben und eine undurchlässige Plastik-Überhose. Allerdings haben sie die Bewegungsfreiheit stark eingeschränkt (das dürfte bei allen Stoffwindeln gleich sein) und mussten ständig gewechselt werden, Pampers kann man auch mal ne halbe Stunde dran lassen, nachdem gepuscht wurde - Stoffwindeln nicht. Ist jedenfalls ultra-unangenehm.
Ich würde es aber wieder machen, wenn ich die Möglichkeiten hätte (kita spielt mit und ich hab jemanden, der jeden Tag die WaMa anschmeißt und aufhängt) ;-)
lG
Lucyfe

Beitrag von hova 09.11.10 - 21:05 Uhr

#winke

ich wickel auch mit Stoffwindeln :-) Anfangs immer mit den ital. Bindewindeln und dann nehme ich die Popolinos.
Schau mal bei naturwindeln.de nach oder bei primel naturwaren. Da gibt es immer ganz gute Angebote.

Meine Erfahrungen sind nur positiv und grad die Popolinos sind sehr einfach in der Handhabung.
Mein Großer hat sehr empfindliche Haut und war immer wund. Egal welche Windel ich benutzt hatte. Erst mit den Stoffwindeln hörte das auf. Wenn sie dann doch mal wund waren (Zahnen etc) habe ich ein Seidentuch an den Popo gelegt und es war schnell weg :-)

Im Urlaub habe ich immer mit Wegwerfwindeln gewickelt...prompt war das Baby schnell wund und vor allem stank es beim Wickeln widerlich *schüttel*


Ich freue mich jetzt schon wieder aufs Mullwindeln falten :-)

LG Hova :-(

Beitrag von hova 09.11.10 - 21:19 Uhr

vergessen:

schau mal bei stoffwindel company vorbei :-)