Was mach ich mit vergilbter Kleidung?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pepperlotta 09.11.10 - 17:58 Uhr

Hey Mädels,
Mich hat der Ausmistewahn gepackt und ich hab mal alle zu kleinen und "zu rosanen" (wir haben ja einen Jungen) Klamotten aussortiert und würd die jetzt gern los werden. Leider sind da einige bei die vergilbt und manche sogar übel fleckig sind. Lust die jetzt zu behandeln und zu waschen und so hab ich eigentlich nicht wenn ich die eh los werden will. Also was soll ich machen? Zum wegschmeißen irgendwie zu schade weil ich denke die meisten Flecken sollten raus gehen. Dann hab ich auch noch einiges von Kik und Topolino was stell ich denn damit an?
Bei H&M, Esprit und Gap denk ich bin ich bei 3-2-1 richtig oder? (Besser einzeln oder im Packet?)
Boa ich hab echt keine Ahnung bin ja selbst eher auf Flohmärkten und bei Freunden unterwegs aber hab keine Zeit mich da hin zu stellen und keine Freunde mit Mini-Girls#gruebel
Freu mich über Tipps
LG Pepper die in Rosa-Rüschen versinkt und keinen Ausweg findet #rofl

Beitrag von sonne_1975 09.11.10 - 18:08 Uhr

Habt ihr keine Basare, wo man die Kleidung auf Komission abgibt? Sie behalten 10 oder 20%, dafür muss man selbst nicht hin.
Bei uns in der Umgebung gibt es einige solche Basare (im Frühjahr und Herbst natürlich nur, wie alle anderen).

Die gelben Flecken gehen schon weg, ich habe sie vorher über Nacht eingeweicht, in Fleckensalz. Wenn du alles zusammen einweichst und dann wäschst, wird es nicht sooo viel Aufwand sein.

LG Alla

Beitrag von tanjawielandt 09.11.10 - 21:01 Uhr

Bei ehemals weisser Kleidung einen guten Schuss Essigreiniger mit zum Waschmittel geben.
Und bei Flecken hilft uns immer das Ariel Fleckenspray. Aufsprühen, kurz einwirken lassen und ab in die Waschmaschine.

Beitrag von branarieke 09.11.10 - 22:38 Uhr

Also,was ich noch gut verkaufen kann,verkaufe ich:-)
besser mehrere Teile zusammen,nicht soviel Aufwand für dich!

Und die Klamotten,die noch gut sind,aber nicht mehr zum Verkauf anbieten,die gebe ich bei der Kleiderkammer ab,oder direkt zum DRK!
Es gibt ja auch die Klamottenboxen an der Straße,aber das mag ich nicht so gerne...

Lieber direkt wo abgeben!#blume