oberbauchschmerzen....kennt das jemand?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yvonni27 09.11.10 - 18:49 Uhr

huhu=)
hatte gestern gegen abend schon solche heftigen oberbauchschmerzen=(...war heute zum zuckertest bei meiner FÄ und sie hat ein ctg gemacht..keine wehen..baby gehts gut..heute nachmittag nochmal hin..ctg gemacht nichts.baby gehts gut..sie hat mir hochdosiertes magnesium mitgegeben und mir noch ein anderes pulver aufgeschrieben...urin ist in ordnung..ich soll mich schonen...
muss morgen zum blut abnehmen hin..kennt das jemand?? sind das dehnungsschmerzen?? soo doll?? zieht bis in die brust und schultern..=(
danke schonmal.lg,yvonne,26.ssw

Beitrag von ohneworte88 09.11.10 - 19:15 Uhr

Hey Yvonne ...

Ich hab das auch, schon seit längerem ... aber nur unter der Brust im Oberbauch so einen Druck ...
Es deutete irgendwie alles mal wieder auf eine SSVergiftung hin, aber all meine Werte sind okay ...

vllt drückt auch das baby gegen die rippen oder ähnliches ...
dem Baby gehts gut ... Blutkontrolle auf Hellp wurde gemacht ... aber auch alles in Ordnung, hab ständig Kopfweh und hatte lange Wasser in den Beinen, aber auch das ist nun weg ...
Ich versuche nun die restlichen Wochen zu genießen ...

Wenn du zu Kontrollen gehst und alles ist in Ordnung, dann sei Beruhigt ,,,
wenn dein Arzt eine Blutkontrolle kann eine SSVergiftung ausgeschlossen werden ...
Aber vllt sind die Schmerzen von was ganz anderem ... ka :)

lg Ilka + Fynn-Luca (4) + Marlon Joel (heute 30 SSW)