An alle DezemberMama´s 2008!!!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von darkangel22 09.11.10 - 19:06 Uhr

#winke Einfach mal wieder melden,
wie gehts euren Sprösslingen und wie haben sie sich entwickelt. Sind einige schon in einer Krippe?

Also, da ich schon lange nicht mehr da war, fang ich mal an

Also Celina , 11.12.08 (wurde damals für alle die sich noch ein wenig errinnern können mit einem Herzfehler geboren, der bis zur U3 nicht erkannt worden war, wahren 6wochen lang mit ihr im Klinikum)

So mei jüngste ist wohlauf, läuft schon seit sie ein Jahr alt ist, hat alle ihre Zähnchen mit sehr viel Wundsein bekommen,
was sie alles schon kann: hupfen, laufen, legosteine zusammenbauen, buch anschauen, alleine vom Becher trinken, Bausteine aufeinanderstapeln, Klettern, schaukeln, rutschen, bobycar fahren, ball spielen, lieblingsbeschäftigung -> autos und zug
Puppenwagen um her fahren,
was sie schon sagen kann #bla: mama, papa, opa, oma, die tante bennen beim Namen, auto, ball, nase, mund, auge, haare, eis, ei, viele viele lieder singen.. zb die türen im bus..., Alle Leut Alle Leut gehen jetzt...., auf und zu, heiss, teller,

Geht seit September in die Kita und fühlts ich dort sichtlich wohl, etz schläft sie auch über Mittag in der Krippe. Also hat sich schon einiges getan .

Also würd mich freuen wenn sich ein paar von den Dezembermamas melden würden und bisschen was von Ihren "grossen" erzählen würden

#blumeAlso in dem Sinne grüss ich euch mal alle recht #herzlich-lich