Was denn das ? Blutung.

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mylovlybunny 09.11.10 - 19:26 Uhr

hallo

also ich hatte zu meinem eisprung ca am 25.10 ungeschüzten verkehr ,

nun ich habe null anzeichen darauf das ich schwanger sein könnte.
Aber ich habe auch keine anzeichen auf die kommende regel ( die ich sonst sehr dolle habe )

Nun wundert mich da ich am 12.11 meine tage bekommen müsste.

Heute dann gegen 12 uhr hatte ich auf einmal , als ich auf toilette war schmierblutungen , also etwas rötlicher ausfluss und kleine rote äderartige blut reste. Hatt ich noch nie , sah richtig komisch aus.
Und danach nix mehr kein Blut bis jetz nur normaler ausfluss..
Häää ?

habe auch einen test gemacht der aber evt da zu wenig pippi da war evt schief gegangen sein könnte , der negativ zeigte.

Kennt das jemand , bin ich krank , was is das ?

danke für eure antworten

lg

Beitrag von zammi 09.11.10 - 19:29 Uhr

Könnte Einnistungsblutung gewesen sein...."KÖNNTE"!!!

LG u viel Glück dass es so is

Beitrag von couvus 09.11.10 - 19:59 Uhr

Huhuuu!

Einnistungsblutung bei ES +15? DAs passiert doch eigentlich 5-10 Tage nach ES, oder irre ich? Weist mich gern zurecht, ich lerne gern dazu :-D


couvus

Beitrag von zammi 09.11.10 - 20:20 Uhr

Deshalb sag ich ja, Könnte...wenn sich ES verschoben hat oder?!?!


Sonst könnt ich es mir leider auch net erklären

Beitrag von tini-mausi 09.11.10 - 19:29 Uhr

das mit der blutung hab ich auch gerade. genauso!

bin gespannt, ob jemand anders mehr weiß!