Ich verstehe garnichts mehr

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schorti 09.11.10 - 19:46 Uhr

Guten Abend ihr lieben und zum Nachtisch eine kleine #torte von mir #winke

Mein Körper spinnt irgendwie total. #augen

Also es fing an das ich am Sonntag mit Bauchschmerzen und Übelkeit aufwachte. Hab mich übergeben müssen, hatte aber ganz normal Hunger und mir ging es auch sonst nicht schlecht.
Seit Sonntagabend renne ich ständig zum Klo, auch nachts #gaehn
Gestern hatte ich dann Mittags ziemlich viel hellrosa schimmernden Schleim am Papier und einen winzigen kleinen Blutstropfen (ich berichtete davon).
Heute bin ich ES+12 und hab seit heute Mittag ganz wenig hellrotes Blut, aber immer nur am Papier und seit gut ner Std ist es auch schon wieder fast weg. Also so wie in den letzten Zügen nach der eigentlichen Mens.#kratz

Kann mir jemand weiterhelfen??? Ich versteh es nicht mehr.

Wenn die Mens schon kommt, dann soll sie richtig kommen oder eben wegbleiben. Aber so??#nanana

Achso Tests sind negativ#schein#schmoll

Lieben Gruß
Schorti die total verwirrt ist.

Beitrag von binie80 09.11.10 - 19:48 Uhr

Na ich würde vorschlagen warten warten warten.... ist doch erst ES 12 hast doch noch etwas Zeit bis NMT
Sch|onen Abend noch,

Sabine

Beitrag von schorti 09.11.10 - 19:51 Uhr

Im letzten ZK kam die Mens auch ES+12

Beitrag von killbill 09.11.10 - 19:57 Uhr

Ich denke die Mens kommt. Sorry.

Beitrag von sarahjulia 09.11.10 - 20:00 Uhr

Hellrot ist nicht gut.
Frisches Blut hat in einer SS nicht viel zu suchen.

Und das mit dem Nachts Pipimachen hat nichts mit einer SS zu tun, glaub mir, das dauert Monate bis es soweit ist, dass man ständig PIipi muss :-)

Beitrag von schorti 09.11.10 - 20:07 Uhr

Das würde ich so nicht sagen. Ich hatte das bei meiner ersten SS auch von Anfang an mit dem ständigen pipimachen.

Beitrag von bintia08 09.11.10 - 20:08 Uhr

Das mit dem Pipi machen stimmt schon so wie du es geschrieben hast. Es kann sorgar ein ss Anzeichen einer ss wenn man öfters auf Toi muss.
Man muss nicht hoch schwanger sein weil man denk nur ein Kind das auf die Blase drückt mach so ein Beschweren!!!!!
Nein auch in der Früh schwangerschaft kann es vorkommen das man druck auf die Blase hat (Hormone und und und)
Erst einmal.......

Und ja Blut in einer ss ist auch nicht das beste Omen Aber selbst mit frischen Blut ist es möglich schwanger zu sein....
(wie bei mir auch sogar 2 Tage und am 3 Tag bräunlich war in der 5 ssw)

Aber es muss keine ss sein und deine Mens kommt die Tage ...
Es kann so viel sein aber am besten machst du mal ein ein paar Tagen einen Test....

lg bintia08 es+15 :-D

Beitrag von schorti 09.11.10 - 20:10 Uhr

Oh ja, das mit dem Pipi kenn ich aus meiner ersten ss. Deswegen meinte mein Mann ja auch, ob es geklappt hätte, weil ich so renne wir damals.;-)