Mein Baby hat sooo viele Haare... .

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von spatzi10 09.11.10 - 20:03 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Mein Kleiner hat einen richtig schönen Schopf.
Und ist auch nicht gerade zierlich u klein geraten.
Er ist jetzt 12 Wochen alt. Man könnte ihn aber wohl auch auf 4 Monate schätzen.
Bei den U´s (gelbes Heft) ist er allerdings super im Mittelfeld.
Die anderen Mamas gucken meinen Kleinen immer so komisch an... .
Ich hab mich schon gefragt, ob irgendwas komisch an ihm ist?:)
Aber ich finde ihn so perfekt!!!
Wahrscheinlich liegt es daran, dass er durch die Haare so viel größer/älter wirkt?
Was meint ihr?
Haben eure Babies auch schon so viele Haare?

LG,
spatzi10

Beitrag von trottelfant 09.11.10 - 20:06 Uhr

Oh ja, Nia hatte auch von Geburt an schon richtig viele Haare und die sind in den letzten 7 Monaten ganz schön gewachsen. Vom Körperbau her ist Nia allerdings "normal", Gewicht und Größe sind im Mittel lediglich der Kopf ist zart. Trotzdem höre ich oft, dass sie aber älter aussehe, als sie tatsächlich ist. Das machen wirklich die Haare!

Beitrag von sandi295 10.11.10 - 10:19 Uhr

Hat jetzt nichts mit dem Thread zu tun, aber schönen Namen habt Ihr ausgesucht - hab ihn bisher noch nirgendwo anders gehört :-)

LG Sandra mit Till, Nele und auch Nia (5 Monate)

Beitrag von trottelfant 10.11.10 - 13:37 Uhr

Danke! Wir kennen bisher auch nur die Fußballspielerin, die uns auf den Namen gebracht hat.;-)

Beitrag von sandi295 11.11.10 - 10:19 Uhr

Von der Fußballspielerin haben wir auch erst hinterher gehört.

Mein Mann kommt aus Wales, da heißt jedes 3. Mädchen so ;-)
Aber ich finde es schön, dass er hier so selten ist.

Beitrag von c.r.a.z.y.dolphin 09.11.10 - 20:07 Uhr

meine hatte auch von anfang an viele haare. ich fand auch das ssie immer dadurch älter aussah. aber sie ist klein, von daher....

Beitrag von schmettermaus 09.11.10 - 20:07 Uhr

huhu

Ja mein Raik und auch mein Adrian haben beide viele Haare gehabt als Baby
und beide waren auch sehr gross zur
U4 hatten beide 7800g bzw 8500g
und waren beide 70cm gross.
Beide mit 12 Wochen.
Ich weiss wie es dir geht


LG Melli mit Adrian 01.01.2002#verliebtund Raik 08.06.2010#verliebt

Beitrag von spatzi10 09.11.10 - 20:13 Uhr

Das ist schön... .

Es ist ja gut, dann werden es mal schön kräftige Burschen! ;)

Aber schön zu hören, dass es nicht nur mir so geht.
Wenn ich dann die Mamas mit Ihren kleinen zierlichen Mädchen sehe! ;)

LG

Beitrag von jazzmin84 09.11.10 - 20:11 Uhr

Mein kleiner hat auch von anfang an sehr viele und dichte haare auf dem Kopf gehabt und wurde auch immer älter geschätzt...Ich finde auch das Haare viel ausmachen und die Babys dadurch einfach älter ausschauen. Mittlerweile ist mein Kleiner schon sieben Monate jung und es fällt nicht mehr auf, da die meisten Babys in dem Alter schon dichte Haare haben. ;-)

Liebe Grüße
Jazzmin

Beitrag von pepperlotta 09.11.10 - 20:15 Uhr

Hihi ih würd sicher auch *komisch* gucken wenn ich euch sehen würde aber das ist dann nicht bös gemeint. Mein Wurm (grad 3 Monate+4 Tage) hat jetzt grad mal rotblonden Flaum auf dem Kopf.
Die ersten Haare wenn man die paar Fussel so nennen wil sind erstmal ausgefallen *g*

Beitrag von kikiy 09.11.10 - 20:27 Uhr

Meine Tochter sah bei der Geburt aus wie ein Monchichi-Haare über Haare.In den letzten Wochen hat sie beinahe alle verloren. Passiert ja meistens mit den ersten Haaren!

Beitrag von sharizah 09.11.10 - 20:33 Uhr

Unser Baby hatte eine Glatze ;P
Jetzt, mit 6 Monaten, hat er einen leichten, blonden Flaum aufm Kopf.

Am Anfang hab ich mir ja auch gewünscht, er hätte etwas mehr "auf dem Kopf" ;) aber inzwischen find ichs süß so! Babyhaft eben.

Beitrag von karimba 09.11.10 - 21:03 Uhr

Oh das kenn ich...und ausgegangen sind auch keine.
Mittlerweile können wir Zöpfe machen.
Am besten war immer der Komentar: sicher viel Sodbrennen in der Schwangerschaft gehabt...

Beitrag von melkel 09.11.10 - 22:46 Uhr

Hi, mein Kleiner hatte auch schon einen dichten Schopf bei der Geburt (ein richtig coole Frisur war dasschon wie ein kleiner Mecki), ausgegangen sind die garnicht nur von dunkel braun auf dunkel Blond gewechstelt und ich hab sie ihm jetzt schon 2 x schneiden müssen, weil sie in die Augen gehangen haben! Ich finde es sooooo schön und knuffig und die Haare sind so schön weich und kuschelig, dass ich ihm immer über das Haar streiche. Die Leute die gucken sind glaube ich immer ein wenig neidisch, weil es einfach hübscher aussieht als ein kahler Kopf (meine Meinung und die meiner Mitmenschen um uns herum!) Aber wie auch immer..... das eigene Kind ist eh das aller aller tollste und schönste! ;-)
lg

Beitrag von sharizah 10.11.10 - 01:46 Uhr

Ja, süß sieht es schon aus. Aber so ne Babyglatze hat auch was, sieht halt jünger aus. =D Aber vor allem bei kleinen Mädchen find ich Haare süßer.

Wobei ich schon nicht schöne Babys mit Haaren gesehen hab und süße ohne. Sagt auch nix aus. ;)

Beitrag von meje.8303 10.11.10 - 10:21 Uhr

HALLO!

Meine Kleine ist 6 Wochen alt und ihr Pony liegt schon auf den Augenbrauen :-). Sie wirkt dadurch auch eher älter.
Auch ist sie nicht grad klein.
Ihr momentanes Gewicht und ihre Größe weiß ich leider nicht so genau aber bei der Geburt war sie 4300 gr schwer und 56 cm groß.

LG Melanie