Eiweiß im Urin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von leni2807 09.11.10 - 20:18 Uhr

War heute zur wöchentlichen Kontrolle beim FA und habe plötzlich Eiweiß im Urin!
Habe mir heute früh einen abgezwungen überhaupt Urin in den Becher zu bekommen, renne von 16.oo UHr bis 6.00 Uhr stündlich auf toilette und dann ist erst mal ruhe!

was ist das mit dem eiweiß?
zugenommen habe ich in 2 Wochen 600gr und Blutdruck war 125/60!

Vielen dank!
Leni 36+6

Beitrag von mama-von-marie 09.11.10 - 20:21 Uhr

Eiweiß im Urin ist meist normal in der SS. Wenn Dein FA nichts dazu
sagt würde ich mir keine Gedanken machen.

Hab auch immer 2 ++ bei Eiweiß.

Beitrag von kisa1983 09.11.10 - 21:03 Uhr

Hallöchen,

habe das hier für dich gefunden.

http://www.babycenter.de/pregnancy/komplikationen/eiweiss/

LG

Beitrag von yippih 09.11.10 - 21:52 Uhr

Hi!

Eiweiß hat grundsätzlich nichts im Urin zu suchen. In der SS kann es aber durchaus vorkommen, da alles gelockert ist und die Nierenschranken (oder wie das im Fachjargon heißt #gruebel keine Ahnung) dann auch größere Teilchen passieren lassen.
Trotzdem hat man ein wachsames Auge drauf, insbesondere wenn noch weitere Symptome (Bluthochdruck, Wassereinlagerung ...) hinzukommen.

Zunächst einmal muss es Dich nicht beunruhigen. Dein FA hätte sonst mit Sicherheit etwas gesagt.
Ich hatte auch schon mal Eiweiß im Urin, war aber egal. Beim nächsten Mal schon wieder nicht und ansonsten halt auch keine Sypmtome, die evtl. auf eine Infektion oder SS-Vergiftung hinweisen könnten.

LG,
Katrin (38. SSW)