symphysenlockerung/wie entbinden??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kruemelmonster1804 09.11.10 - 20:25 Uhr

hallo ihr lieben...
wie entbindet man wenn man eine symphysenlockerung hat??
was sind die anzeichen dafür?ich schildere mal meine symptome:

Leistenschmerzen bis in die oberschenkel (den ganzen tag)
schambeinschmerzen
rückenschmerzen (beckenbereich)

ich habe diese schmerzen alle zusammen(den ganzen tag) und das seit gestern und das tut saumässig weh grade beim gehen und schlafen:-[ muss am donnerstag zum Fa und wollte das dann abklären lassen,wollte vorher nur mal hier fragen...
aso bin 37ssw und bauch ist gesenkt....hat wer erfahrungen und kann berichten?wäre klasse, mache mir sorgen:-(

glg julia 37ssw#winke

Beitrag von happymama17 09.11.10 - 20:54 Uhr

Nabend,

ich war heute zur VU.

Habe eine "schwere" Symphysen-Lockerung und soll mich daher schon mal auf einen Kaiserschnitt einstellen. Habe jetzt dadurch heute auch ein BV bekommen.

Soweit wie ich gelesen habe wenn es eine nicht allzu dolle Lockerung ist steht einer normalen Entbindung nichts im Weg.

Liebe Grüße
Mandy + Damion an der Hand + Jamie im Bauch 22. Woche

Beitrag von senga2311 09.11.10 - 21:08 Uhr

na wie entbinden? ganz einfach gebären.. ;-)

ja mal im Ernst... wen man unbedingt einen KS will, dann hat man jetzt einen Grund, den man nennen kann... wenn man spontan entbinden will, weil es das Beste fürs Kind und Mama ist, dann ist die SL auch kein Hinderungsgrund...

Weiter unten hat schon mal eine gefragt wegen Symphyselockerung, habe da ausführlich geantwortet, wie es bei mir war... kannst ja mal nachlesen, dann muss ich hier nicht noch mal schreiben oder kopieren.. ;-)

Dir alles gute #winke