SEIT MONTAG CLOMI UND BIN ETWAS ERKAELTET KANN ES TROTZDEM KLAPPEN?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von assal2 09.11.10 - 20:54 Uhr

NEHME SEIT MONTAG CLOMI BIN ETWAS ERKAELTET HABE ANGST DAS ES NICHT WIRKT?

WIE HOCH SIND DENN UEBERHAUPT DIE CHANCEN DAS ES KLAPPT?
WENN HORMONELL ALLES OK IST NUR DER EISPRUNG FEHLT?

DANKE FUER EURE HILFE

LG ASSAL2

Beitrag von marilama 09.11.10 - 21:07 Uhr

Hallo,

falls du es nicht gemerkt hast, du hast die Feststelltaste gedrückt.

Wenn du keinen ES hast, ist hormonell nicht alles in Ordnung.

Wenn Clomi gut anschlägt, liegen die Chancen auch wie bei einem normalen Zyklus bei 30 Prozent.

Beitrag von 35... 09.11.10 - 21:11 Uhr

... und eine Erkältung dürfte gar nichts ausmachen.
Ich war während meiner Stimu für die ICSI auch erkältet und habe extra nachgefragt. Macht nix!

Viel Glück #klee

Beitrag von marilama 09.11.10 - 21:12 Uhr

Danke für die Ergänzung :-)

Beitrag von 35... 09.11.10 - 21:14 Uhr

... bitte :-)

Beitrag von assal2 09.11.10 - 21:15 Uhr

Sorry war keine absicht!

naja meine FA meinte es waere alles ok?!

aber#danke fuer eure antworten und euch auch viel#klee

lg