keine Lust auf Sex

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von ist mir peinlich 09.11.10 - 20:57 Uhr

Hallo.
Ich habe ein kleines Problem. Ich habe vor 2 Jahren meine Tochter bekommen und habe seit daher keine Lust mehr an Sex. Ich bin glücklich verheiratet und liebe meinen Mann über alles, aber wenn es um das eine Thema geht, blocke ich total ab. Ich weiß nicht, woran es liegt oder woher es kommt. Wir haben schon so vieles ausprobiert, ob Sexspielzeug oä, aber die Lust fehlt. Mein FA kann mir auch nicht wirklich weiterhelfen, er sagt, ich soll die Pille absetzen und es mal so versuchen, ohne Hormone. Das da evtl. die Lust wieder kommt. Hat einer von euch auch schon mal so eine Phase gehabt? Und wenn ja, was kann man dagegen machen?
Bin dankbar über jeden guten Rat.

Beitrag von bommelline 09.11.10 - 21:44 Uhr

Hi,
ich glaube jeder hat schonmal so eine Phase gehabt in der man keine lust hat. Alsobei mir lag es an der pille. da kann jeder sagen was er will. aber die pille ist ein lusttöter. Lass sie doch einfach weg, wenn du kannst. Es wird sich bestimmt was ändern :-)
VG

Beitrag von einkleineswunder 09.11.10 - 22:01 Uhr

Hallo...
wer kennt das nicht... heute keine lust... gestern keine lust... und vor ner woche auch schon nicht, aber eins kann ich dir sagen, es stimmt was andere sagen lass die Pille weg oft liegt es echt nur daran. Bei mir wars nicht anders. Hatte die Pille schon über ein Jahr genommen als das anfing... ich hab heute keine Lust u.s.w. und heute bin ich wieder fleissig dabei:-D
Ich will damit aber nicht sagen das du ganz auf Verhütungsmittel verzichten sollst nur eben auf andere zurückgreifen.

Lg ekw#winke

Beitrag von $Ehemann$ 09.11.10 - 23:05 Uhr

Du schreibst du bist glücklich verheiratet - Ich bin sicher dein Mann ist es nicht.

Sex ist in einer Partnerschaft keine Nebensache, sondern zumindestens bei Männern der Grund warum sie überhaupt eine Partnerschaft eingehen.

LG

Beitrag von susi7777 10.11.10 - 09:47 Uhr

guten morgen,
ich hatte das problem auch schon und konnte nicht verstehen wie alle anderen um mich herum so oft lust haben. als wir dann beschlossen haben ein kind zu machen und ich die pille abgesetzt hatte, da war sie wieder da. es fühlte sich alles wieder schön an. ich finde der körper ist viel empfindlicher, echt einfach schön :)
ich würde sie echt mal weglassen in deiner stelle, das bringt dir und deinem mann bestimmt viel. ich drück dir die daumen

Beitrag von schabucki 10.11.10 - 09:52 Uhr

Ich kann das nur bestätigen. Die Oille ist wirklich ein Lustkiller. Wenn ich sie nicht nehme geh ich ab wie ein Zäpfchen, wenn ich sie nehme muss man mich wirklich oft erst aus der reserve locken. Und deinem mann wird es sicher auch besser gehen wenn du wieder zum leben erwachst. Das wird gut sein für eure Ehe. Schmeiss die Hormone in die Tonne und ran an den Mann!
Alles liebe für euch

Beitrag von 03032007 10.11.10 - 21:07 Uhr

so eine frage ihr schreibt alle pille absetzten mein sohn wird 4 jahre und ich hab trotz das ich keine verhütungsmittel bzw hormene nehme keine lust was würdet ihr mir raten danke im vorraus vielleicht kann mir auch jemand helfen #schwitz