Vitaminspritze für Katze? was kostet?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von kisa1983 09.11.10 - 20:57 Uhr

Hallöchen,

steht ja praktisch alles im Betreff.

Würd mal gerne meinen Katzen Vitaminspritzen machen lassen, weiß allerdings nicht, ob es sowas gibt und was die kosten.
Die wollen keine Vitaminpasten lecken, deshalb wollte mal was anderes machen.

Hoffe auf einige Antworten von Euch. Danke im Voraus.

LG aus Berlin

Beitrag von phoebemiau 09.11.10 - 21:18 Uhr

Hallo,

hat deine Katze denn nachgewiesenen Vitamienmangel?
Es ist nämlich nicht nötig solche Spritzen profilaktisch zu geben, auch wenn die Katze keine Vitaminpaste schleckt! Zuviele Vitamine sind unnötig im Körper.

LG

Beitrag von kisa1983 09.11.10 - 21:25 Uhr

Nein, die sehen nicht krank aus oder was anderes.
Würde mich so interessieren?

Beitrag von phoebemiau 09.11.10 - 21:28 Uhr

Also ich würde diese Spritzen niemals einfach so geben. In meiner Praxis kosten die um die 30 €.

LG

Beitrag von kisa1983 09.11.10 - 21:44 Uhr

Kann denen ja auch mal was gutes tun damit.
Also gibt es sowas.
Dankeschön

Beitrag von phoebemiau 09.11.10 - 22:11 Uhr

Ja, gibt es, aber wenn man es nur mal so spritzt ohne Grund tut man denen nicht wirklich was Gutes, denn die Nützlichkeit ist nicht da (zuviel Vitamine sind auch nicht gesund) und die Katze hat einen magastress.

Eine ausgewogene Fütterung mit hochwertigem Futter reicht vollkommen aus.

LG