Brauche Rat

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von stella6984 09.11.10 - 20:59 Uhr

Hallo ihr lieben

Ich hatte vor 3 Wochen eine Eileiterschwangerschaft bei dem der Eileiter erhalten wurde. Nun war ich heute morgen beim arzt zur Nachuntersuchung und es sieht gut aus ich hab sogar einen sprungreifen Follikel der wohl morgen springt. Mein Arzt hat geraten heute und morgen keinen GV zu haben aber das fällt mir schwer weil ich keine chance auslassen möchte. Was würdet ihr machen würdet ihr es drauf anlegen.


Danke

glg

Stella

Beitrag von delphin10 09.11.10 - 21:22 Uhr

Hallo,

also ich würde es lassen!
Ich hatte vor zwei Wochen eine Ausschabung und bei mir muss sich zweimal die Gebärmutterschleimhaut erneuern, bevor ich wieder schwanger werden soll. Da ich die Fehlgeburt sehr schlimm finde, würde ich keinerlei Risiko eingehen!

LG delphin10

Beitrag von sagapo 09.11.10 - 21:49 Uhr

Hallo

ich sollte nach meiner ELSS 6 Wochen warten und in der Zeit auch nicht herzeln, wegen der Infektionsgefahr!

Lg sagapo