Mutter-Kind-Kur Juchuuuuu

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von annili 09.11.10 - 21:13 Uhr

Halli Hallo,

ach ich freu mich gerade total.
Mir wurde eine Mutter-Kind-Kur genehmigt.
Im Januar/ Februar und zwar in Heringsdorf.

Ich freu mich total und bin echt gespannt wie es wird.
Mein kleiner Spatz ( Tim, 3 Jahre ) kommt als Begleitkind mit.

War von euch schonmal jemand zufällig in Heringsdorf zur Kur?
Wenn ja, wie war es denn dort?

Liebe Grüße
Anni

Beitrag von 79-er 10.11.10 - 00:03 Uhr

Willkommen im Club #freu Wir fahren Anfang Januar nach Kölpinsee. Viel Spass

Beitrag von boo80 10.11.10 - 11:44 Uhr

Hallo,
ich war 2006 als meine Tochter 4 Jahre alt war auf der mutter-kind-kur in Schwedeneck an der Ostsee.. habe leider keine guten Erfahrungen gemacht oder sagen wir mal so - ich konnte es psychisch nicht wirklich geniessen.. obwohl damals mein Ex-Mann nach reiste und wir tolle Sachen ausserhalb der Klinik machten.. aber irgendwie gings mir psychisch da drinnen nicht gut, aber therapien haben mir trotzdem geholfen - ich habe aber auch viel geweint und konnte es mir garnicht erklären. Wollte ziemlich schnell wieder heim. Anderen Müttern ist es genauso ergangen.. und die Mama's wo man garnix gemerkt hat die Spass an allem hatten waren sogar die ersten die früher gefahren sind. Hmm.. also, für mich würde keine Mutter-Kind-Kur mehr in Frage kommen und ich hatte mich auch so sehr drauf gefreut.

Aber so unterschiedlich kann es sein. Trotzdem wünsch ich euch viiieeel Spass, den meisten hilft es ja auch.
lg Samy#winke

Beitrag von justins-mami 10.11.10 - 11:58 Uhr

Ich hatte schon 2 Muki Kuren hinter mir, damals ebenfalls in Schwedeneck, da war mein Kind noch Begleitkind und bei unserer letzten Kur in Wiefelstede, waren wir beide Kurpatienten.

Ich fand beide einfach nur toll, wobei es mir in Wiefelstede nen Stückweit besser gefallen hat als Schwedeneck und auch besser geholfen hat

Beitrag von schwesterjanine 14.11.10 - 13:58 Uhr

hallo,

ich war am 25.02.10 in heringsdorf zur mutterkind kur mit meinen beiden.

ich bin nach 10 tagen wieder abgereist weil ich alles schrecklich fand dort.

meine kinder haben sich nicht wohl gefühlt und rund um die uhr geweint und somit konnte ich an KEINER anwendung teilnehemen.

spazieren gehen kann man auch zu hause habe ich damals entschieden und bin wieder abgereist, unterstützung hatte ich vom personal auch keine .

ich hoffe es ergeht dir besser lg janine

Beitrag von juli2009 25.09.11 - 21:22 Uhr

HEy, kannst du mir Tips geben?
ich habe den Antrag gerade hier liegen und bin auch allein erziehend.

Habe Angst, dass der Antrag abgelehnt wird.


Danke und Grüße
Nina