was hat sie nur

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von wirbelshorty 09.11.10 - 21:18 Uhr

Nabend,
hab da mal ne frage. Meine süße ( 14,5 Wochen) ist seit ein paar tagen quengelig besonders abends, sie schläft sehr unruhig. Sie trinkt auch mehr als sonst, fast 100ml. Jetzt hat sie seit heute auch noch einen leichten Ausschlag bekommen. Sieht aus wie babyakne. Muß dazu sagen das meine kleine maus eine kuhmilcheiweißunverträglichkeit hat und somit keine 1er nahrung bekommen kann. Die Sojanahrung gibt es nur als Pre. Was kann das sein? der nächste schub ist ja eigendlich erst in ca. 4 Wochen.

Lg Kathrin mit Sara die nach 1,5 std tragen endlich eingeschlafen ist.

Beitrag von flaqita 09.11.10 - 21:23 Uhr

Zähne oder ein Schub. Meine hatte das vor ein paar Tagen auch. Ich habs auf einen Schub geschoben und auch mit auf die Zähne die immer wieder am einschiessen sind. Sie sabbert teilweise sehr viel und versucht sich beide Fäuste in den Mund zu stecken. Aber sei beruhigt, es ist nur eine Phase und die geht auch vorbei. quengelig war sie jetzt nicht so sehr, aber teilweise auch jede Stunde trinken (ich stille). Habe aber auch gemerkt, dass sie jetzt weniger schläft und mehr mit ihren Händen macht. Also war es wohl doch ein Schub.

Liebe Grüße flaqita mit Maus 15,5 Wochen.

Beitrag von wirbelshorty 09.11.10 - 21:29 Uhr

meine maus sabbert auch enorm, aber schon seit langem und sie ist laut ka sehr früh mit allem drann sie dreht sich schon auf den bauch und greift nach ihrem spielzeug. sie ist total aktiv. die zähne glaub ich jetzt nicht so meine freundin hat geguckt (sie ist zahnarzthelferin) und sagt es sieht nicht so aus. naja mal sehen wie lange es dauert^^

Beitrag von flaqita 09.11.10 - 21:38 Uhr

Ich meine nicht, dass sie zahnt, sondern dass die Zähne einschiessen, das ist ein kleiner Unterschied. So in der Art dass die Zähne erstmal von oben herunterwandern. Das tut nämlich auch weh und da sabbern sie dann auch ganz gewaltig. Wie gesagt, nicht zahnen.

Liebe Grüße Flaqita

Beitrag von wirbelshorty 09.11.10 - 21:40 Uhr

okay sry falsch verstanden ;o)
das könnt natürlich sein.

Beitrag von flaqita 09.11.10 - 21:41 Uhr

Kein Problem. :-)