verkleidungskiste

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von lilly-maus 09.11.10 - 21:41 Uhr

hallo, habt ihr ne schöne verkleidungskiste für mich? Hab mal gegoogelt, aber nur bei kidoh eine gesehen mit elfen, da waren aber die bewertungen nicht der Renner!!!!!!!!

Beitrag von morla29 09.11.10 - 21:46 Uhr

Hallo,

ich hab selbst eine gemacht.

Ich sammle alle Faschingskostüme. Die dürfen sie übers Jahr auch mal anziehen, weil sie zu Schade sind für den Dachboden oder Keller.

Kauf da auch öfter mal im Ausverkauf (kurz nach Fasching) oder bei Aldi. Hab so schon ein Prinzessinenkostüm für 2,99 erstanden. Ketten werden aus Strohhalmen selbst hergestellt und Kronen auch.

Bei uns ist drin: Bär, Pirat, Pippi Langstumpf, Hexe, Przinzessin, Maus, div. Kopfbedeckungen von Ikea, ältere Sommerkleider, Handtuch-Poncho mit Fischmotiv, Indianer

Gruß
morla
mit zwei Mädels an der Hand (3 und 5)
und einem Mädel tief im Herzen (still geb. 29.1.10 - 31. ssw)

Beitrag von branarieke 09.11.10 - 22:27 Uhr

Hallo!
Ich wollte meiner Maus eine zu Weihnachten bei Jako-o bestellen!
Die finde ich Richtig toll!
Gibt es für Mädchen oder Jungen!Halt Themenbezogen*gg*

Beitrag von nicki1820 09.11.10 - 22:31 Uhr

Hallo,

wir haben die von Kidoh und wenn man nicht das doppelte bei Jako o ausgeben möchte, reicht sie vollkommen. Meine Mädchen haben die Kiste im letzten Jahr zu Weihnachten bekommen und seit dem rennen die Beiden fast täglich als Prinzessin durch die Wohnung...

Weiß nicht ob dir das eine hilfe war.

nicki

Beitrag von arielle11 10.11.10 - 08:00 Uhr

Hallo!

Meine Tochter ist zwar erst 11Monate jung, aber die Verkleidungskiste steht bei mir schon auf dem Zettel zum 3.Geb.

Dafür habe ich jetzt schon meine Mutter und Schwiegermutter drauf angesprochen, das sie in den nächsten Jahren ihre Augen auf tolle Klamotten, Hütte, Schmuck richten sollen.

Ich finde diese gekauften Kisten schrecklich! Als Kind hatte meine Freundin auch eine Kiste mit tollen Sachen. Das waren Kleider von der Mutter, Unterrücöe, Umhänge usw., ich kann mich noch sehr gut erinnern wie gerne ich da gespielt habe.

Aufn Trödel und Kleidebasaren kann man immer mal wieder was tolles finden, und ich weiß das meine Schwiegermutter noch das ein oder andere tolle Teil auf ihrem Dachboden hat. Ich bin daher sehr gespannt, was wir bis zum 3. Geb. meiner Tochter alles finden.

Lg arielle

Beitrag von robinio2007 10.11.10 - 08:33 Uhr

Hi,

meine Große hat die Verkleidungskiste von Jako-o und ich finde sie echt toll. Mein Sohn bekommt nun auch eine zu Weihnachten von Jako-o.
Im Dezember gibt es die Verkleidungskisten dort 10 Euro billiger, also für "nur" 40 Euro.

LG Silke

Beitrag von rain72 10.11.10 - 10:39 Uhr

Hallo,
also ich finde auch "selbstgemachte" Verkleidungskisten am besten. Bei uns ist es eine groooße Plastikbox (ok, es gibt optisch ansprechenderes;-)) und darin sind allerlei Kopfbedeckungen, 2 oder 3 "fertige" Kostüme und sonst vor allem vieeeele Tücher (auch alte Gardinen) alte Klamotten von Mama und Papa und ähnliches. Unsere Kinder (und auch sämtliche Besuchskinder) lieben das Teil und knoten sich ständig die verrücktesten Kostüme (für kleinere Kinder helfen Wäscheklammern). Ich finde das viel schöner als die "fertigen" Kisten!
LG
rain72