Ahhh wie soll ich das überstehen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jillian 09.11.10 - 21:43 Uhr

Hallo Mädels,
ich hab in der letzten Woche also bis Sonntag 4 positive Tests gemacht*juhu*
naja nun hab ich gestern beim FA angerufen jetzt sagte sie zu mir das ich erst am 25.11.10 einen Termin habe,das ist noch sooooo lange :-(
Vorallem da ich Angst habe den kleinen Krümel zu verlieren und ich weiß nicht ob alles ok ist und so wisst ihr was ich meine?

Ahhhh ich weiß nicht wie ich die 16 Tage überstehen soll?!
Habe schon einemal eine Fg gehabt und hab soo Angst
Ich wünsche mir so sehr das alles gut ist und der Krümel sich schön festbeißt...
Wäre laut Rechner 4+3 also noch sehr früh,aber ich versuche jetzt positiv zu denken..
Sorry für das bla bla aber ich mußte meine Gedanken grad mal rauslassen
Würd mich über paar Antworten freuen und wünsche euch alles gute für die Zukunft...

Liebe Grüße jillian mit #stern und Maja Cécile(fast 2 Jahre)

Beitrag von tattie 09.11.10 - 21:46 Uhr

Glückwunsch ich drück gaaanz fest die Daumen....Warum bekommst du nicht früher ein Termin, besonders wenn du schon ein FG hattest?

Beitrag von wartemama 09.11.10 - 21:47 Uhr

Siehe das positive an der Sache: Der FA wird am 25.11. schon wesentlich mehr sehen können. :-)

Alles Gute! #blume

LG wartemama

Beitrag von lanalilly301 09.11.10 - 21:47 Uhr

Hallo jillian!!

Hast du der Arzthelferin gesagt dass du schon mal ne FG hattest??

Also normalerweise müssen, die dich noch diese Woche dran nehmen.!!

Ich arbiete selber in einer Arztpraxis und bei uns gibt es sowas net!! Erst 25.11Termin!!#aerger

Mach denen ein bisschen Druck am tele!!

Schöner Abend noch und noch #herzlich Glückwunsch

LG lanalilly

Beitrag von daggilein 09.11.10 - 22:03 Uhr

Hei hei :o)

Oh mein Gott..hast du deinem FA das alles erzählt? Ich habe wegen sowas den FA gewechselt und der neue hat gesagt, dass das gar nicht zu verantworten ist von dem "alten" FA. Ich würd da morgen nochmal anrufen und ein bisschen Druck machen..
Das ist ja so gar nicht zumutbar #augen

Trotzdem auch von mir alles alles Gute und ganz fest gedrückte Daumen #klee

Liebe Grüße

Beitrag von schlingelchen 09.11.10 - 22:05 Uhr

Hallo,
ich finde das völlig i.O. Die Angst wird auch nur kurz nach dem Termin weniger und dann wieder mehr. Ich kenne das leider auch zur Genüge.
Beim Termin bist du dann Ende der 7.Woche und da sieht man schon ordentlich was.Vorher ist meist nichts zu ändern,es sei denn bei dir stimmt hormonell etwas nicht.
Versuche ganz positiv zu denken.Die Tests waren positiv(ich wünschte ich stände erstmal wieder an dieser Punkt).
Eine schöne Schwangerschaft.
LG,Anja