Frage zum Urintest

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sevinc 09.11.10 - 22:47 Uhr

Hallo..

Habe eine Frage zum Urin und hoffe das sich jemand damit auskennt.

Bin in der 10+3 SSW.

Bei der ersten VU in der 5+3 SSW war im MuPass bei der Spalte Eiweiß 2 mal ++ eingetragen der Rest Kreis mit Strich in der Mitte.

Letzten Freitag hatte ich nun meine 2. VU da war ich 9+6 SSW.
Dort hab ich nun im MuPass beim Eiweiß LK +++ und ansonten pH 5 zu stehen. Also keine Kreise mit dem Strich. Und LK +++ ist fett markiert.
Ich musste nun am Montag wieder zur Urinabgaba gehen..dieses Ergebnis weiß ich jetzt leider noch nicht. Soll Ende der Woche in der Praxis anrufen. Am Montag wurde bei mir aber auch noch eine Pilzinfektion in der scheide festgestellt.
Was meint Ihr - Könnte die Spuren im eiweiß vom Pilz kommen? Und was bedeutet LK??

Hoffe auf Antworten..

LG
Sevinc

Beitrag von amalka. 09.11.10 - 22:52 Uhr

ist doch nicht war oder ?

also ich gehe mal davon ab, dass jetzt dein Urin ins labor geschickt wurde...LK sind leukozyten und Leukozyaten zusammen mit Eiweßen weisen auf eine Entzündung hin.

Wie wurde bei dir dir Pilzinfektion festgestellt und wie wird sie behandelt ?

Kennst du dich mit Blasenentzündung in der SS aus ? hast du irgendwelche probleme und Symptome, schreib mehr, kann dir helfen...vllt..

Beitrag von sevinc 09.11.10 - 23:00 Uhr

Als ich am Freitag bei meiner VU war hat mich meine FÄ aufgrund meiner urinwerte gefragt ob ich irgendwelche Beschwerden beim Wasserlassen habe.
Ich habe dann gesagt das ich keine Schmerzen beim Wasserlassen habe, aber seit 2-3 Tagen etwas jucken in der Scheide hab. Da hat sie einen Abstrich für die Pilzuntersuchung genommen..und am Montag war dann das Ergebnis da, das ich eine anfängliche Pilzinfektion habe.
Hab dann auch gleich eine Creme verschrieben bekommen.

Was für eine entzündung könnte es denn noch sein ausser Blasenentzündung. Denn ich habe wirklich überhaupt keine schmerzen, ausser dieses etwas jucken.

Kann es vllt. vom Zahn kommen? Hab nähmlich seit paar Wochen schon Zahnschmerzen, bin aber noch nicht beim ZA gewesen.

LG
Sevinc

Beitrag von amalka. 09.11.10 - 23:06 Uhr

haahahahahhahahahahahhahah...ich lach dit nit aus, ich musste aber lachen...heeeeeeeeeeeeeeeeeee#rofl

Dass ist das fiese an einer Blasenentzündung, dass man nit immer Symptome haben muss und sie ist da und man muss dies wikrlich auf de n Grund geben, weil man auch ganz böse enden kann und dreimal plus ist Eintzündung !!! Leukozyten stehen für einen entzündungswert im körper (!!!!)

Sie hat es jetzt ins labor geschickt, damit man nachschaut, wie schlimm es ist!

Also mit dem Pilz. Neee, liebes, das ist keine Pilzuntersuchung, ich gehe mal davon aus, dass sie einen Abstrich gemacxht hat, es wieder ins albor geschickt hat und da kamen nur pilze raus, wäre ja noch das leichteste Übel...und jetzt die Frage, was hast du für Creme bkeommen und nur creme oder auch zäpchen ?!?!

du kannst mir auch sehr gerne eine PN schreiben...und übrigens, im internet, wenn man will, kann man sich sehr gut informieren, was die einzelnen Werte im urin bedeuten, wenn bei dir was gefunden wird..

Beitrag von sevinc 09.11.10 - 23:16 Uhr

Ok Entzündung im Körper..da hat sich das also mit dem Zahn erledigt:D Und ich geh mal davon aus das du deshalb lachen musstest - bin aber nicht böse:D man lernt halt immer wieder dazu.

So..ich habe Clotrimazol AL 2% bekommen..ist nur eine Salbe, also ohne Zäpfchen.

Ach man ist ja alles so blöd...das ist meine 2. SS aber bei der 1. hatte ich überhaupt keine Sorgen - Urinwerte alles war im grünen.
Deshalb kenn ich mich jetzt mit den Abkürzungen LK etc. garnicht aus.

Bin jetzt erstmal auf die Urinwerte gespannt.

Beitrag von amalka. 09.11.10 - 23:25 Uhr

und wieder falsch...kauf dir clotrimazol mit Zäpchen und ich sag dir warum..der Pilz ist nicht nur i nde Scheide aber auch höher und du bekämpfst es i nder Schiede und höher bleibt es ? mein gott, starte umfrage, wie viel schwangere mit einer Pilzinfektion nur salbe hatten, ich werde nit mehr..

jo, ich habe gelacht wege ndem Zahn...aber ich lache dich nit aus, ist total süß...

so, jetzt sind folgende schritte zu tun...nachdem die zäpchen zu ende wären, bitte kaufe sie dir!!! daqnn musst du deine Scheidenflora aufbauen...mit Milchsäurekur...z.b. von Canesten..

melde dich bei mir sobald du die Ergebnisse hast, lass es dir ausdrücken ,kopieren auch wenn du dafür zahlen musstest!!!! du kannst wenn du willst dich JEDEZEIt melden, ich kenne mich nur so gut aus, weil ich diesmal zwischen der 10 und 18ssw eine wikrliche odysse hatte und ich musste mich elber durchkämpfen ,wie man es behandelt, was es ist..und etliche Entzündungen in der Scheide dazu..bin leider ein verbranntes Kind..

Beitrag von sevinc 09.11.10 - 23:40 Uhr

Werd mich bei dir melden, sobald ich die Ergebnisse hab.

Das mit den Zäpfchen..meine FÄ hat mit die Salbe mit 3 Applikatoren verschrieben...das kommt also auch schon tief in die Scheide rein. Zäpfchen in der Frühschwangerschaft empfiehlt sie nicht und wollte das ich sie auch nicht nehme. Deshalb nur die Salbe. In 3 Tagen hat sich die Sache meinte sie dann auch.

Ojee...du hattest ja auch viel zu kämpfen mit Entzündungen was:-(
Ich drück Dir die Daumen das du eine schöne Restschwangerschaft hast..bei dir dauert es ja nicht mehr all zu lange.
Wünsche Dir eine schöne Entbindung#herzlich

Beitrag von amalka. 09.11.10 - 23:54 Uhr

danke dir. bei mir ist es in 13 tagen vorbei, bääh ein KS schön, na ja..

jooo, die FA hat wieder recht, mal versucht es zu meiden aber dann soll sie aber bitte so fair sein und dir sagen, dass man als clotrimazol als wirkstoff auch in der Frühschwangerschaft eher nit gibt! man versucht da auf biofanal umzuschwenken..

Ja, liebes. Das Angebot gilt, schlaf schön!#herzlich

Beitrag von sevinc 10.11.10 - 00:11 Uhr

Jep..das mit Clotrimazol in der Frühschwangerschaft hab ich im beipackzettel gelesen gehabt und daraufhin meine FÄ angerufen - die sagte mir das sie schon wüsste was sie mir da gebe und sie sicherte mir das es dem Baby nichts schadet. Sie hatte wohl mit der Herstellerfirma Kontakt...die schreiben das wohl nur zur eigenen Sicherheit so in den beipackzettel..aber in Wirklichkeit schadet es wohl nicht. man mus nur vorsichtig mit dem applikator umgehen.
Und genau Bipfanal hat sie nicht empfohlen da die Therapei etwa 10 tage dauert und der Wirkstoff eher schwächer ist.
Mit Clotrimazol sollte in 3 Tagen alles im grünen sein.

Wünsche Dir nun auch eine angenehme Nacht und schlaf schön...Danke nochmals für Deine Antworten#herzlich

Beitrag von amalka. 10.11.10 - 02:53 Uhr

ganz ehrlich, wenn ich manchmal nach den Empfehlungen meiner ärzte geben sollte, dann gib ich jetzt iburpofen bis zum SS-Ende und das Kind ist nit mehr da#klatsch

meine FA sagte damals Clotrimazol nicht#schock

nur unter uns...wenn man so einen juckreiz hat, das man vrrückt wird und dieser netter biofanal hat nit funktioniert, dann nimm ich das andere und ist mir egal, was ist , weil ich sonst die Wände hochgehe..

ich holte mir aus dem land wo meine Eltern wohnen von ratiopharm vllt 10 packungen von generikum von canesten, damit es dann nit so viel kostet, weil wenn es nit funktioniert, ist man dann rigendwann mal vrrückt... ich hatte dann aber glück und es ging weg..

egal...du weißt, wenn du willst per pn, sonst...du schläfs schon mit Sicherheit:-p

Beitrag von sevinc 11.11.10 - 19:05 Uhr

@anelka

Ich hab heute bei meinem FA angerufen und meine Urinwerte waren in Ordnung....zum Glück.

Und mit der Clotrimazol Salbe bin ich bis jetzt sehr zufrieden.
Dieses Jucken ist noch kaum da. Heute muss ich es zum letzten Mal noch anwenden.

Ansonten warte ich nun erstmal auf meine nächste VU am 03.12.10.

LG
Sevinc