Waschmaschine kaputt, neue aber welche?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von caidori 09.11.10 - 23:24 Uhr

Huhu,

so ein Käse unsere Waschmaschine hat nen Totalschaden und nun muss eine neue her.
Aber welche?

Es gibt so viele und die "Erfahrungsberichte" dazu helfen irgendwie auch nicht recht weiter. Fühl mich grad wie der Ochs vorm Berg.

Das Preislimit liegt irgendwo bei ca 400/450,-, mehr ist einfach nicht drin und ich denke dafür sollte ne gescheite Waschmaschine wohl zu kriegen sein.

Ich hatte beim Google quälen vorhin die gefunden,
http://www.otto.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/Otto-OttoDe-Site/de_DE/-/EUR/OV_DisplayProductInformation-Start?BundlePage=34&isHappy55=false&CategoryName=sh4325135&dynPageSize=15&ListSize=15&isMorePage=true&ls=0&OrderBy=Std_MinPrice&OrderDirection=ascending&ProductID=AZd_AAABzgQAAAEstkZNPB7M&PageableID=&PageableName=&ProductPage=2&gsselect=

aber taugt die was? Kenne LG bisher nur aus dem PC Bereich.

Habt ihr noch Vorschläge für gescheite Waschmaschinen in dem Preisbereich?
Würde mich über Antworten freuen.

LG Caidori

Beitrag von caidori 09.11.10 - 23:39 Uhr

verflixt hab noch nen zweiten Link vergessen, die hatte ich auch noch gefunden

http://www.otto.de/Waschmaschine-Bosch-WAE-283A3/shop-de_dpip_AKL6970937/?expId=1001&ArticleRef=39818389-0-1001&imageToDisplay=3635882.jpg&FromSearch=true&fh_search=bosch wae28163 waschmaschine

Beitrag von nadine79 10.11.10 - 00:05 Uhr

Halli Hallo !

Ich stand vor einem halben Jahr auch vor so einer Entscheidung. Meine gute Privileg Waschmaschine gab den Geist auf. Und Quelle gab es leider nicht mehr wo man diese kaufen konnte.

Dann habe ich bei Neckermann eine günstige Waschmaschine von Hoover gefunden. Kannte bis dato nur die Staubsauger dieser Firma.

Ich habe mir für 399 € die Hoover Waschmaschine VHD 716 bestellt. Kannst du dir ja mal Neckermann angucken. Die Maschine hat sogar 4 Jahre Garantie und die Kundenbewertungen sind spitze.

Ich bin jedenfalls auch super zufrieden.

Liebe Grüße

Nadine

Beitrag von caidori 10.11.10 - 09:36 Uhr

Hallo Nadine,

danke für den Tip hab mir das mal in die Favoriten gepackt und werden heut abend mal genauer nachsehen.

LGTina

Beitrag von sonne_1975 10.11.10 - 01:14 Uhr

Nachdem meine NoName WaMa nach 9 Jahren ihren Dienst aufgegeben hat (ist ständig stehengeblieben), habe ich mir eine neue geholt: von Bauknecht, 32 Di.
Ich brauche nur 5 kg und wollte keine 1400 Umdrehungen haben, weil damit die Wäsche zu sehr knittert. Ich trenne nichts, d.h. es sind auch feine Stücke dabei und deswegen reichen mir 1200.
Wenn ich keinen Trockner benutze, nehme ich 800 Umdrehungen.

Die WaMa hat 285 EUR plus Versand (40 EUR oder so) gekostet.

Kannst bei Amazon nach der schauen, waren gute Bewertungen.

LG Alla

Beitrag von caidori 10.11.10 - 09:34 Uhr

Hallo Alla,

habe grad mal bei Bauknecht geschaut, 1200 Umdrehungen damit würde ich bei uns leider Tage brauchen wenn ich die Sachen trocken bekommen möchte, bei uns trocknet es (wenn nicht grad so gutes Wetter ist das ich es raushängen kann) ganz ganz schlecht. Leider.
Von den kg Zahnlen, naja ka, unsere alte hatte glaub ich auch 5kg, hab da leider keine Hefte mehr von.

Danke für deine Empfehlung :) hab Bauknecht jetzt mal mit in die nähere Auswahl genommen.

LG Tina

Beitrag von sonne_1975 10.11.10 - 16:05 Uhr

Von denen gibt es auch 1400. Ich wollte sie zuerst kaufen...

Denk aber daran, dass es dann sehr knittert.

Beitrag von schnuffi218 10.11.10 - 14:24 Uhr

Hi

Also ich hab mir vor etwa 3 Monaten eine Hoover bestellt. Und zwar hier

http://www.elektropoint24.de/category.php?e=1.1&category_id=116010000&close=1&sid=ea055a31753b5d6f258cd164822192fb

Fand Neckermann und Co. recht teuer und das ist ein Onlinehändler. Alles prima gelaufen. Schnell geliefert und wäscht prima. Vielleicht findest du da ja was. Wir haben unsere Finanziert auch das war problemlos.

LG Anja

Beitrag von miekee 10.11.10 - 17:43 Uhr

Immer wieder Miele!!! Die Alte hat 25 (!) Jahre gehalten, habe sie von meiner Mutter übernommen, danach hatte ich ein No Name Produkt vom Baumarkt, die nach 2 Jahren durchgerostet war. Jetzt habe ich wieder eine Miele hat zwar 800 € gekostet, aber es lohnt immer!

Beitrag von karna.dalilah 10.11.10 - 20:06 Uhr

Nachdem nun schon 2 Maschinen innerhalb von 6 Jahren den Geist aufgegeben hatten incl Garantiefallreparaturen, hat mein Mann gesagt es kommt nur noch eine Maschine ins Haus

MIELE

bei ihm auf Arbeit stehen solche Maschinen und außer Wartung fällt nix an, die Maschinen sind fast im Dauerbetrieb.
Außerdem ist Miele auch bei den Service- und Garantieleistungen Klasse.

Bei den vorherigen gab es keine Austauschmaschine und ich mußte über 14 Tage ohne Maschine ausharren
Bei 6 Personen und keinem Waschsalon in der Nähe- viel Spass...
Miele bietet das an....
Wir haben finanziert....

Beitrag von caidori 10.11.10 - 20:24 Uhr

Huhu,

mittlerweile haben wir uns heute auch mal Miele Maschinen angeschaut, aber eins verwundert mich schon.

Und zwar warum haben die immer nen Wasserverbrauch von 47-49 ltr pro Lauf? Bei anderen Marken liegt das durchschnittlich bei 45 teils sogar noch drunter.
Das zählt ja irgendwie auch mit bei der Auswahl, denn auch in unserem Haushalt läuft das Dingen irgendwie ständig.

Weißt du da evtl Bescheid? Hatten das heut mittag mal durchgerechnet, mit einer von Bosch, die nur 41 ltr braucht, das ist nämlich auf dauer schon ein ganz schöner Unterschied.

LG Tina

Beitrag von biene07 11.11.10 - 10:58 Uhr

Hallo!
Ich habe auch eine Miele seit ein paar Monaten.
Der Wasserverbrauch hängt auch mit der Füllmenge zusammen. Ich habe eine 8kg Trommel und einen Verbrauch von 49L. Bei weniger Fassungsvermögen wird der Verbrauch auch weniger.

lg Bienchen