Bei Erkältung zum Arzt?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schnullertrine 09.11.10 - 23:34 Uhr

Hallo,

meine kleine Maus (8 Wochen) ist erkältet. Seit ein paar Stunden röchelt sie durch die Nase und ist am Husten. Fieber hat sie keins. Nun wollten wir morgen für ein paar Tage meine Mutter besuchen. Jetzt frage ich mich, ob ich mit ihr zum Arzt muss/soll oder ob ich ihr auch so etwas aus der Apotheke holen kann. Da es mein erstes Kind ist, kenne ich mich da überhaupt nicht aus.

LG schnullertrine

Beitrag von noname79 09.11.10 - 23:51 Uhr

Ich würde auf jedenfall zum Arzt mit ihr gehen und lass dir dort Nasentropfen etc. geben. Du kannst allerdings auch so was aus der Apotheke holen, aber besser ist natürlich ein Arztbesuch. Gute Besserung an die kleine#winke

Beitrag von schnullertrine 10.11.10 - 00:09 Uhr

Danke :-)

Dann werde ich sobald wir bei meiner Mutter angekommen sind, bei einem KiA anrufen.

LG

Beitrag von thalia.81 10.11.10 - 10:25 Uhr

Ich habe mir die Frage auch gestellt. Ich war mit dem Kleinen beim Arzt. Ganz einfach, weil ich sicher sei wollte, dass seine Lunge abgehört wird und ihm jemand in den Rachen schaut ;-)