Laptop schaltet sich ständig aus

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von snake1379 10.11.10 - 05:58 Uhr

Guten Morgen,

ich habe folgendes Problem: ich sitze hier vor einem schönen (etwas älteren) HP Pavilion Entertainment Laptop der sich ohne Vorwarnung, einfach ausschaltet. "Platt gemacht" wurde er nun schon von meinem Schwager, allerdings fehlt ihm die Zeit nun noch nach diesem Fehler zu suchen. Aber er meinte wohl, dass das ein Hardware Fehler wäre.

Nun meine Frage an die Computerkenner unter Euch, kennt das jemand? Gibt es ein gutes Hardware Fehlererkennungsprogramm, wenn ja wie heißt das und wo kann ichs mir runterladen (wenn der Computer bis dahin zumindest an bleibt :-)

Garantie ist leider keine mehr drauf, Geld für einen Neuen nicht unbedingt vorhanden im Moment.

Mein Schwager meinte, wie gehabt, es wäre ein Hardwarefehler der bei dieser Art Laptop häufig auftritt, weil man ja den Bildschirm um 360° drehen kann und auch umdrehen kann, so dass man quasi mit nem Stift den Bildschirm als Touchpad benutzt.....

Oh man.... ich hoffe mir kann einer von Euch helfen... bitte nicht wundern wenn ich nicht zurückschreib... dann lässt sich das dumme Ding wieder nicht anschalten und ich muss erst wieder warten bis ich in der Arbeit bin :-)

Lieben lieben Dank schon mal,

Marina

Beitrag von goldtaube 10.11.10 - 07:39 Uhr

Das kann alles mögliche sein. Zum Beispiel kann es sein, dass er zu heiß wird.
Ggf. sitzen die Lüftungsschlitze voll Staub.

Beitrag von bezzi 10.11.10 - 12:05 Uhr

Passiert das auch wenn er am Netzteil hängt ?
Wenn nein, ist wahrscheinlich der Akku hinüber.