Weiter messen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von adlina 10.11.10 - 07:45 Uhr

Hallo Mädels,

ich habe ja gestern mittag positiv getestet #huepf#huepf

Jetzt mal meine Frage, soll ich nun noch weitermessen morgens? Da ich die ganze Zeit total knapp über der CL liege, macht mich das halt etwas nervös....

Was meint ihr? Habe Montag den FA-Termin...

Liebe Grüße,

Adlina #huepf

Beitrag von majleen 10.11.10 - 07:50 Uhr

Wenn du willst, warum nicht?#liebdrueck#winke#klee

Beitrag von adlina 10.11.10 - 07:53 Uhr

Hatte auf Winnirixi gelesen, dass bei Tempiabsturz eine Fehlgeburt drohen kann. Liege ja die ganze Zeit nur 0,1 - 0,2 über der CL.

Durch meine Tochter (zum Beispiel heute nacht fast 2 Stunden wach wegen Erkältung) kann sich das bestimmt mal ergeben.... Oder?

Danke für deine Antwort... #liebdrueck

Beitrag von nicki06 10.11.10 - 07:51 Uhr

Hi....

Wenn es dich beruhigt kannst du es machen. Ich denke deine CL liegt aufgrund deiner Erkältung so hoch.
Wie ist die CL sonst immer bei dir?

Lg. Nicole

Beitrag von adlina 10.11.10 - 07:54 Uhr

Hallo,

freu mich immer, was von dir zu hören :-D

Tjaaaa..... Das ist so eine Sache, war mein ersten ZB vaginal gemessen... KEINEN BLASSEN SCHIMMER.

Aber das habe ich mir auch schon gedacht...

#winke

Beitrag von nicki06 10.11.10 - 07:57 Uhr

Mach dich nicht verrückt,wird schon alles so richtig sein. Dein SST war fett positiv,ich hab es vor Tagen schon gewusst:-p Passt schon;-)

Beitrag von adlina 10.11.10 - 08:11 Uhr

Danke schön #liebdrueck