GuMo Frage zu FrühSSbeschwerden...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von inkognitomama 10.11.10 - 07:54 Uhr

GuMo ihr Lieben.

Ich habe nun seit 2 Tagen das starke Gefühl, als würde die Mens doch noch durch wollen-mit Rückenziehen, dat kam dazu...

Brustschmerzen nur auf einer Seite??...

Und seit heute morgen ist mir übel, obwohl ich das auf die Aufregung schiebe, Angst, dass ich das Bluten doch anfange :0(

Herrjeh, ist das normal??...

#rofl

Immer diese FrüSS`ler mit ihren kleinen Wehwehchen,nech :0)
Verzeiht mir.

#tasse für Alle.

GlG

Beitrag von bunny2204 10.11.10 - 07:56 Uhr

ist alles ganz normal. Brustschmerzen kenne ich so gut wie gar nicht und vor allem nicht beidseitig.

Das Gefühl das die Mens kommt hat mich immer bis zur 10. oder 11. SSW begleitet. Mein FA hat mir erklärt, dass es ja in der GM jetzt "rund" geht und wenn man schon sowas harmloses wie die Mens spürt, warum sollte man dann den Beginn des neuen Lebens nicht merken?

Ich wünsch dir eine schöne Kugelzeit.

LG BUNNY #hasi mit Nr. 4 inside (21. SSW)

Beitrag von silas.mama 10.11.10 - 08:01 Uhr


Hallo,
ich denke, da ist alles im grünen Bereich!
Ich hatte auch erst die Mensschmerzen und als die Rückenschmerzen dazu kamen, war ich mir ziemlich sicher und hab getestet ;-)
Es gibt auch immer wieder Tage an denen man sich sooo unschwanger fühlt...
... ging mir gestern so und dann kam Mittags wieder die Übelkeit (sie ist immer noch da) und Abends kamen dann noch diese Mensschmerzen!
Heute Morgen geht es mir soweit wieder gut :-)

LG & alles Gute!

Beitrag von nanunana79 10.11.10 - 08:01 Uhr

Guten Morgen,

für mich klingt alles was Du beschreibst auch vollkommen normal. Das einseitige Brustziehen kenne ich auch.
Und das Du das Gefühl hast als würde die Mens kommen, wird dich bestimmt noch eine Weile begleiten. Auch das ist normal.

Liebe Grüße

Beitrag von daniela2605 10.11.10 - 08:02 Uhr

Ich hatte dieses Gefühl auch und als die nächste Mens fällig gewesen wäre, war es wieder verstärkt.

Das Ziehen im Rücken können auch die Mutterbänder sein und sprechen dafür, dass alles rund läuft bei Dir, finde ich ;-)

Meine Brüste spannen nur hin und wieder, und wenn dann beide Seiten, dazu kann ich also leider nichts sagen.

Aber mach Dir mal keine Sorgen (ha ha, ich weiß, wie schwer das ist). Alles ist gut !!!


LG Daniela + #ei (9+6).