seit Tagen Fieber !! Zahnen ??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schnutchen2009 10.11.10 - 08:00 Uhr

Hallo,
brauche dringend euren Rat. Meine Maus hat vor 1 1/2 Wochen ihren ersten Zahn mit 15 Monaten bekommen. Seit dem hat sie immer wieder Fieber, bis 38,5 Grad. Hatten eure Kinder auch so lange Fieber? Sie ist auch total quengelig und anhänglich. Überlege ob ich heute mal zum Kinderarzt gehen soll.
Liebe Grüße schnutchen's mama

Beitrag von nisi1982 10.11.10 - 08:50 Uhr

Guten Morgen,

ich würde zum Arzt gehen. Unserer hat auch jedes Mal beim Zahnen Fieber bekommen (teilweise bis 39,5°). Letztes WE lag er dann komplett von Freitag bis Montag mit sehr hohem Fieber flach und ich dachte auch wieder, das seien die Zähne. Am Montag waren wir dann beim Kinderarzt. Der meinte, wenn Fieber beim Zahnen, dann höchstens einen Tag (war bei uns bisher auch immer so, aber zZ bekommt er eben 3-4 Zähne auf einmal). Er tippte auf eine Virusinfektion oder 3-Tage-Fieber. Und er hatte Recht. Schon am Nachmittag bekam er den typischen Ausschlag, der sich mittlerweile schon wieder verzieht.

Ich würde das auf jeden Fall abklären lassen. Das Fieber ist schon relativ hoch und so lange ist sehr ungewöhnlich!

Liebe Grüße
nisi und gute Besserung für die kleine Maus :-)

Beitrag von whiteangel1986 10.11.10 - 10:07 Uhr

38,5°C nennst du relativ hohes fieber? Bei kindern beginnt doch fieber erst ab 38°C

Beitrag von pimperrella 10.11.10 - 09:10 Uhr

Also meine Maus hat immer genau 2 Tage hohes Fieber wenn sie Zähne bekommt, hat aber bis jetzt immer 2 mit einmal bekommen.....

Aber genau nach zwei Tagen ist das Fieber schlagartig weg und 2 neue Zähne da

Beitrag von whiteangel1986 10.11.10 - 10:03 Uhr

also mein kinderarzt sagte immer, das kinder wenn sie zahnen NIE über 39°C fiebern. Allerdings kommt das fieber nicht selbst vom zahnen, denn das verursacht KEIN fieber. Sondern, wenn sei zahnen ist das immunsystem etwas anfälliger für infektionen jeglicher art. Um dagegen anzukämpfen regiert der körper eben mit fieber. Aber bei 38.5°C ist das auch nicht wirklich hoch. Lässt du sie denn auch fiebern oder gibst du da fiebersenkende mittel?

Sie wird schon neben dem zahnen noch gegen einen infekt ankämpfen. Du kannst auch gern noch zum arzt gehen, der wird in den hals schauen, ohren anschauen und abhorchen. Wenn da nichts auffälliges ist, wird er auch erstmal nichts machen.

Lass deinem kind einfach viel ruhe, bisschen frische luft und achte darauf das sie viel trinkt. Dann wird das schon besser.

Alles Gute WhiteAngel