Frage zu Eisprung-Anzeichen!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von marlene75 10.11.10 - 08:23 Uhr

Hallo! Ich brauch Mal Eure Hilfe!
Nach einer FG hatte ich nun meine zweite Periode mit Zyklus von 25 Tagen. Sollte also am WE oder Montag/Dienstag (so genau wird sich das wohl noch nicht wieder eingespielt haben) den Eisprung haben.
Periodenbeginn war am 5.11. und schon seit gestern habe ich verstärkt klaren Ausfluss der doch auf den Eisprung hinweist oder? Heißt dass, er kommt schon früher oder kann der Ausfluss auch ne Woche anhalten???
Bin unsicher...
Danke für Eure Antworten...
Lieben Gruß
Marlene

Beitrag von marie-chen2 10.11.10 - 08:28 Uhr

Hallo,
dieser vermehrte Ausfluss kann bereits 5 Tage vor bis 3 Tage nach dem ES auftreten. Wenn dein Zyklus etwa 25 Tage ist, kannst du evtl. schon an ZT 10/11 mit dem ES rechnen.

Drück dir ganz fest die Daumen und alles Gute #klee

LG marie

Beitrag von marlene75 10.11.10 - 08:29 Uhr

Zyklustag wird ab wann gerechnet?

Beitrag von marie-chen2 10.11.10 - 08:32 Uhr

Du hast am 5.11. der zählt als ZT 1. Dein ES könnte dann evtl. am 15./16.11. in etwa sein. Genauer kann man das leider nicht sagen.

Beitrag von marlene75 10.11.10 - 08:51 Uhr

Alles klar, danke!

Beitrag von .destiny. 10.11.10 - 08:29 Uhr

Hallo,

Also bei mir war das immer so:

Nach der Mens bin ich zuerst pfurz trocken...Also keinen wirklich ZS...Je dichter ich dem Eisprung entgegen komme,desto mehr ZS bekomme...Zuerst wird er nur so wässrig...1-2Tage vor dem Eisprung wird mein ZS richtig cremig-spinnbar und der ZS nimmt auch zu und wird mehr...Und 1-2Tage nach dem Eisprung wird der ZS wieder weniger....

Hoffe konnte dir helfen...

Ansonsten schau einmal hier

http://kiwu.winnirixi.de/zervixschleim.shtml