kann man spieluhren waschen???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von -jana- 10.11.10 - 08:23 Uhr

hallo ihr lieben,

ich weiss ist echt ne ganz blöde frage....

aber kann man spieluhren waschen?

sie liebt ihre spieluhr über alles, und muss überall mit hin...

gruss jana

Beitrag von littlechick 10.11.10 - 08:37 Uhr

Hallo zurück!

Also, ich finde die Frage nicht so blöd. ;)
Ich wills zwar nicht beschwören, aber ich denke mal, dass man die nicht waschen kann. Zumindest nciht ganz. Bei vielen Spieluhren gibts ja so'n Klettverschluss o.ä., dass man das "Innenleben" rausmachen kann. Wir haben allerdings auch nur diese "normale" Spieluhr und ich hab mich nciht getraut, die in die WaMa zu stecken und hab einfach nur die Oberfläche sehr feucht abgewischt. Besser als nix. ;)

LG,
Lena

Beitrag von oronar 10.11.10 - 08:46 Uhr

Du musst es selber wissen und testen. Ich habe schon zwei Spieluhren gewaschen... alles kein Ding!

Viel Erfolg!

Beitrag von simonea01 10.11.10 - 09:15 Uhr

Hat es keinen Hinweis an der Spieluhr so ne Waschanleitung?
oder so

Ich hab unsere auch schon gewaschen sie ging noch!danach!

Gruess:-)

Beitrag von whiteangel1986 10.11.10 - 09:49 Uhr

was genau soll denn dabei kaputt gehen?

Ich selbst habe meine zwar noch nicht waschen müssen, wird aber bald mal notwendig sein.

Das innenleben der meisten spieluhren ist doch zum aufziehen, also ohne batterie. Das max. was passieren kann, ist das die feder zum aufziehen innendrin anfängt mit rosten und sie somit irendwann nichtmehr geht. Aber das dauert,... Ansonsten besteht eine spieluhr doch nur aus viel stoff, einem plastikgehäuse, einer schnur und einer metallfeder ( welche durch das ziehen an der schur zusammen gedrückt wird)

Normal dürfte nichts passieren.

LG WhiteAngel

Beitrag von whiteangel1986 10.11.10 - 09:50 Uhr

achso,...handy´s, uhren,...funktionieren doch nach dem waschen auch wieder ;-) wenn man sie lange auf der heizung liegen lässt. Ist mir schon ein paar mal passiert.