1 Zyklus Pille zur Reg.- 7 Tage starke Blutung bis Samstag- Test +++

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von babydreams2 10.11.10 - 08:44 Uhr

Hallihallo

kurz zu mir
24 Jahre alt
4 Jahre Kinderwunsch mit meinem Mann
Verheiratet

Unregelmäßige Zyklen seit 4 Jahren, 4 Mal schwanger, aber in der Frühschwangerschaft wurde es immer abgestoßen, da ich zu viele natürliche Killerzellen habe.

Zyklenlänge meist 3-4 Monate, aber mit Eisprung

Jetzt zu meinem eigentlichen Problem:

Vor etwa 5 Wochen war ich in der Kiwu weil ich 1 Woche SB hatte, nach einem US stellte sich heraus, dass ich vermutlich mal wieder schwanger war, aber im Blut ist kein HCG mehr, also sollte ich dann 3 Wochen die Pille nehmen und dann absetzen, damit ich einmal einen richtigen Zyklus habe, in der Hoffnung es würde sich danach alles von alleine einspielen.

Gesagt getan...

Pille Ende Oktober zu Ende genommen, gleich SB bekommen und 3 Tage später für 7 Tage sehr schmerzhafte, grauenvolle Menstruation, 8 Dolormin und 19 Ibuprofen in 5 Tagen!!! Ich habe teilweise geheult vor Schmerzen.

Seit Samstag bin ich durch, die Blutung war ganz plötzlich weg, von 100 auf 0.
Am Montag wollte ich einfach den Zyklus kontrollieren und habe einen Ovu gemacht, außerdem einen SST-konnte es ja nicht lassen.

POSITIV ganz leicht, Bild lade ich heute Abend mal hoch.

Gestern wieder positiv, etwas stärker, heute wieder POSITIV noch stärker.

Was kann das sein? Eine Zyste? SS ausgeschlossen oder?

Bekomme heute hoffentlich das Ergebnis vom Bluttest.

Melde mich also heute Abend wieder.

Danke erstmal fürs Zuhören ;-)

Lg

Anzeichen seit 1 Woche, Esse Schoki, die ich hasse, Kann keine Wurst riechen, die ich eigentlich liebe, meine Haut und Haare sind anders und so weiter...

Beitrag von babydreams2 11.11.10 - 08:58 Uhr

HCG bei 5
laut Schwester also negativ

Vermutlich sind die 10er Frühtests einfach zu empfindlich und zeigen auch den natürlichen HCG Wert -5 an :-[

Dann hoffe ich einfach mal dass in den nächsten Tagen wenigstens ein Eisprung stattfindet und sich diese Warterei und das Pille nehmen gelohnt haben.

Danke