AWSM Frühstück bei Julchen

Archiv des urbia-Forums Stammtisch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stammtisch

Wie in einem richtigen Stammtisch wird in diesem Forum geplaudert, diskutiert, geflirtet und gelacht. Alle urbia-Mitglieder vom Frischling bis zum Urbiasaurus sind herzlich willkommen. Getränke und kleine Speisen sind natürlich frei :-).

Beitrag von julchen40 10.11.10 - 08:54 Uhr

Guten Morgen Mädels,


richte euch heute mal einen netten Frühstückstisch an. So richtig schön mit Tischdecke, Kerzen und dem guten Geschirr. Alles drauf, was das AWSM #herzlich begehrt. Die Kaffeemaschine steht in der Küche, die zaubert euch so ziemlich alles, was ihr wollt ;-)

Bei uns gibt es nicht viel neues zu berichten. Meine Mädels waren von Freitag bis gestern mit Magen-Darm-Grippe zu Hause und ich durfte meine ersten Kind-krank-Tage in Anspruch nehmen. Man glaubt gar nicht, wieviel die Zwerge spucken können. Hatte das Gefühl ich bin nur noch am Kinder und Wäsche waschen. Ständig hatte eine irgendwas vollgespuckt #augen Seit Sonntag geht es ihnen wieder besser und heute ging es dann auch wieder in den Kindergarten.
Dafür darf ich mich jetzt mit den Problemen herumschlagen, die die Männer auf Arbeit schon letzte Woche verursacht haben. Echt ich sags euch, die könnt ich auf den Mond schießen. Da sind ihnen drei Paletten Glühwein umgekippt und natürlich war mehr als die Hälfte davon Bruch. Wäre ja noch nicht mal das schlimmste. Nein, auch noch auf dem Bereich, den ich erst in diesem Jahr hab neu pflastern lassen #aerger Nein, natürlich nicht mit roten Steinen ;-) Da hätte man das ganze vielleicht nicht so schlimm gesehen. Nein, es ist hellgrau. Naja, jetzt nicht mehr. Die sind echt nicht fähig mal einen Dampfstrahler zu nehmen und das anständig sauber zu machen. Könnt mich echt ärgern. Jetzt steht der Azubi draussen und versucht den Mist wegzubringen. Hoffe er schafft das #schwitz

Ach am Samstag haben wir Laternenumzug. Bin schon gespannt. Laternen hab ich ja erfolgreich gebastelt. Hoffe mal, dass es dann nicht regnet, denn das Wetter soll ja echt bescheiden werden in den nächsten Tagen.


Wünsch euch einen schönen Tag.


LG
julchen

Beitrag von schnecke150472 10.11.10 - 09:10 Uhr

Moin Julchen, Moin Mädels#liebdrueck

Und Du hast Dich nicht angesteckt??? zähes Stück Du;-)....na Bravo, Magen-Darm *2, das stell ich mir auch super vor!

Ich hoffe der Glühwein geht wieder runter vom Pflaster#klatschis ja echt#prosuper gelaufen!#augenAber Du weißt ja, wenn man keine Arbeit hat, dann macht man sich welche, was?

Ich schnapp mir schnell einen Tee hier und dann versuch ich mal zu#putz, die letzten Tage waren wieder total#schwitzmit Büro und Jugendamt und anderem Gerenne, heute muß ich hier mal aufs Laufende kommen.....und dann muß ich Kimi noch davon überzeugen das er den Schlafsack jetzt mal ausziehen muß#kratz...der läuft mit dem hier rum und will ihn ums verderben nicht ausziehen#klatsch.....

Ansonsten? Dreckswetter, aber toitoitoi im Moment alle gesund;-)

#winkeMarion die Allen eine schöne Wochenmitte wünscht

Beitrag von julchen40 10.11.10 - 09:19 Uhr

Moin Marion,

nein, ich hab mich erfolgreich gewehrt ;-) Das war es auch, meine Waschmaschine ist im Dauerbetrieb gewesen #schwitz

So wie das aussieht, geht das nicht mehr ab #aerger Ich könnt echt grad platzen vor Wut. Das muss man doch sehen #augen Männer #klatsch

Mach du mal nicht soviel. Sollst doch noch ein bisschen vor dich hinbrüten können.
Aber ich kenn das schon. Da bist mal einen Tag nicht mit dem dummen Haushalt dabei, dann hängt das echt tagelang nach. Ich hasse das.
Süß, der läuft immer noch im Schlafsack rum. Vielleicht ist es da so schön kuschelig drin. Meine konnten nie im Schlafsack schlafen. Wir hatten immer das Problem die da reinzustecken ;-)
Wünsch dir mal viel Erfolg dabei. Spätestens wenn die Windel vollgepullert ist, wird er sich freiwillig ausziehen lassen #rofl

Wetter ist bei uns auch grau in grau und es soll bald regnen und windig werden. Na gucken wir mal.

LG
julchen

Beitrag von schnecke150472 10.11.10 - 10:40 Uhr

Super...dann würde ich vorschlagen den Rest auch noch in Glühwein zu tunken;-).....vielleicht schneits bald, dann siehsts nicht mehr.....;-)
Nee, ehrlich, unnötig wie nochmal was.....#aerger

Ich hab grad ne ganz fitte Phase was die SS anbelangt, zumindest um einiges besser wie bei Kimi damals....es gibt immer wieder Tage da geht fast garnix....aber dann kommen wieder 2...3...da vergeß ich manchmal das ich schwanger bin;-) nee, des nu auch nicht, aber ich muß das dann schon ausnutzen, so richtig rum komm ich eh nicht mehr hier und es ist wie Du sagst, mal einen Tag nichts gemacht-darf man gleich ausbaden#aerger Aber ich bin froh das ich alles noch so hinkrieg wie im Moment#schwitz.....

So, nu ärger Du Dich nicht mehr allzusehr über den Glühwein, denn nu isses schon so;-).....*klugerSpruchzum Mittwoch* und hab nen schönen Restmittwoch

#winkeMarion

Beitrag von julchen40 10.11.10 - 11:06 Uhr

Ja klar, das sieht aus #augen und riechen tut es auch ganz schön streng ;-)
Toll, dann hab ich rosa Mädchenschnee #rofl eine Geschäftsidee ;-) Verkauf ich dann bei 3...2...1... ;-)

Das kenn ich noch. Bei mir gab es auch immer so Tage, da hätte ich Bäume ausreissen können. Vergessen wirst nicht mehr können, dass de schwanger bist ;-) Dazu ist dein Bäuchlein dann doch schon zu groß :-p
Echt schlimm, wenn mal einen Tag geschluddert wird, dann musst dich echt ranhalten. Bei uns aber auch nicht immer so einfach. Manchmal bin ich auch echt kaputt, nach einem Tag der bei mir ja jeden Morgen schon um 5 anfängt.
Bin auch immer froh, wenn ich alles soweit in Ordnung hab, dass ich jederzeit jemanden ins Haus lassen kann ;-) Hab mir ja jetzt zumindest jemanden geholt, der mir den Garten macht #schein Das hätte ich nicht auch noch geschafft.

Nein, ich ärger mich nicht mehr. Kann ich ja eh nicht mehr ändern. Nur mal sehen, was da wieder für Kosten auf mich zukommen.

Hab auch noch einen schönen Tag.

LG
julchen

Beitrag von melissas.mum 10.11.10 - 09:20 Uhr

Guten Morgen Julchen,

ach du meine Güte! #schock Wo meine Maus Magen-Darm-Grippe hatte, das fand ich schon #schwitz bäh. Aber das Ganze x zwei, das mag ich mir gar nicht ausmalen. Du Arme! Lass dich mal #liebdrueck! Und dann auch noch so tolle, selbstständig denkende Mansbilder im Geschäft. Na super!! Ich drücke die #pro, dass dein Azubi Erfolg hat.

Wir haben heute Laternenumzug und an "es könnte Regnen" habe ich bisher gar nicht gedacht. #klatsch Ich hoffe doch, dass es wenigstens trocken bleibt. Melissa mag doch so gerne mit der im Kindi gebastelten Laterne laufen gehen. Die sieht aber auch echt schön aus, wenn sie auch nicht wirklich leuchtet. Dafür ist sie nämlich einfach zu dicht gekleistert und dunkel bemalt worden. Aber egal! Hauptsache meiner Maus gefällt sie. #verliebt

Hmm, jetzt ist die Pause auch schon wieder rum. Heute scheint zwar nicht wirklich was an Aufträgen rein zu kommen und ich muss mich um Arbeit bemühen, aber ich muss dennoch wieder ran. Wünsche euch allen einen schönen Tag und stell noch ein paar hübsch verziehrte Ausstecherle hin. #mampf

Liebe Grüße
Tina

Beitrag von julchen40 10.11.10 - 09:31 Uhr

Guten Morgen Tina,


ja, das war auch bäh. Aber nun ist es vorbei und es geht den Süßen wieder gut #freu
Ja, die Männer sind echt toll #augen Da wenn du echt nicht dahinter bist, dann machen die nur das nötigste. So wie das aussieht ist die Aktion nicht von Erfolg gekrönt #aerger da werd ich mir noch was einfallen lassen müssen.

Bei uns wird der Laternenumzug, sollte es regnen einfach nach drinnen verlegt. Hoffe aber schon sehr, dass es am Samstag trocken bleibt und sie laufen können. Sie sind doch auch soooo stolz auf ihre Laternen, die Mama ganz brav nach ihren Anweisungen gebastelt hat ;-)
Süß, sie wollte wohl eine ganz besondere Laterne basteln. Stimmt, Hauptsache ihr gefällt sie und sie hat ihre Freude daran mit ihr zu laufen. Drück euch ganz feste die Daumen, dass ihr trockenen Fusses euren Umzug laufen könnt. #pro

Dann wünsch ich dir noch einen schönen Arbeitstag. Hoffe, du bekommst bald noch was zu tun. Nur so rumsitzen ist ja auch doof ;-)


LG
julchen

Beitrag von swety.k 10.11.10 - 09:32 Uhr

Hallo Julchen, hallo Mädels,

was den Glühwein angeht, solltest Du vielleicht einfach noch mehr Glühwein besorgen und den Rest der Steine auch noch rot färben. Das kommt bestimmt billiger. ;-) Und wenn der Azubi in seinen Ausbildungsnachweis schreibt "Glühwein wegputzen", kriegst Du Ärger mit der Handwerkskammer oder wer auch immer dafür zuständig ist. #rofl

Oh oh, zwei Mädels mit Magen-Darm, das stelle ich mir ziemlich schlimm vor. Jule hatte ja auch ein paar Tage lang Durchfall. Übergeben hat sie sich zum Glück nur einmal und auch das nur wenig. Dafür hat sie gern regelmäßig die Windel überfüllt. Am liebsten morgens im Bett, sodaß sie dann gleich duschen konnte und ich das Bett neu beziehen. :-[

Bei mir läuft's im Moment nicht so ganz optimal. Zum einen hab ich festgestellt, daß Streß mir echt schadet und daß ich ihn nicht so locker wegstecken kann, wie ich gern würde. Gestern war ein wirklich schwieriger Tag und ich war abends total fertig. Bin kaum noch die Treppe hochgekommen, der Fuß fing wieder an zu kribbeln, ich konnte kaum noch denken .... ätzend ist das! Zu allem Überfluß hab ich zweitens dann noch Nebenwirkungen des Medikaments bekommen. Gestern war wieder ne Spritze dran, diesmal mit höherer Dosierung (bisher dreimal ein Viertel der vollen Dosis, gestern das erste von dreimal die Hälfte der vollen Dosis). Und da haben die Nebenwirkungen voll zugeschlagen. Ich hatte nachts Schüttelfrost und Schweißausbrüche, hab kaum geschlafen und bin jetzt wie gerädert. Und der Tag heute wird wieder so anstrengend, weil ich nachmittags noch Jule von meinen Eltern abholen muß. . :-( Im Moment hab ich keine Ahnung, wie ich zur Ruhe kommen soll. Die MS-Schwester war gestern wieder da und meinte, ich sollte dringend den Streß reduzieren, weil der sich negativ auf den Krankheitsverlauf auswirken würde. Ich merke das ja selbst, aber ich weiß echt nicht, was ich machen soll.

Na, ich wünsche Euch trotzdem eine schöne Woche.

Liebe Grüße von Swetlana

Beitrag von julchen40 10.11.10 - 09:56 Uhr

Hallo Swetlana,

das ist doch mal die Idee #aha Die ein oder andere Palette hätt ich schon noch vorrätig ;-) Mir doch egal, soll der doch in seinen Ausbildungsnachweis schreiben was er will. So dämlich kann doch echt kein Mensch sein und nicht sehen, dass man das gleich gründlich wegspülen muss. Die von der IHK sollen nur mal kommen, denen werd ich was erzählen *HändeindieHüftenstemm*

Ja, die Betten hab ich auch mehrfach täglich beziehen müssen. Da kam es häufig oben und unten gleichzeitig raus. Hatte zeitweise schon gar keine saubere Bettwäsche mehr #schwitz

Das hört sich ja echt nicht so gut an. Gibt es denn keine Möglichkeit, weniger zu arbeiten? Wenn du dann weniger Stunden hast, wäre es doch auch sicher leichter für dich. Sprich das doch mal mit der MS-Schwester oder deinem Arzt durch. Ist das mit den Nebenwirkungen denn normal? Wenn du schon bei der halben Dosis solche Erscheinungen hast. Wie soll das dann werden, wenn du die volle Dosis spritzt?

Wünsch dir von Herzen, dass es dir bald wieder besser geht.


LG
julchen

Beitrag von swety.k 10.11.10 - 10:46 Uhr

Hallo Julchen,

ich glaube, was das Putzen angeht, fehlt den Männern ein Gen. Die sehen das irgendwie anders als wir Frauen. Da kannste nix machen. :-[

Weniger arbeiten würde ich schon ganz gern, aber weniger Arbeit heißt auch weniger Geld und das geht im Moment so gar nicht. Mein Mann hat nur ne halbe Stelle und ich habe das Haupteinkommen.

Ja, das mit den Nebenwirkungen ist leider normal. Ich hatte ein bißchen gehofft, daß ich verschont bleibe, aber das war leider nicht der Fall. Allerdings hilft Paracetamol (Ibu kann ich nicht nehmen) ganz gut und beim nächsten Mal leg ich mir ne Tablette auf den Nachttisch.

Danke für Deine guten Wünsche.

Liebe Grüße von Swetlana

Beitrag von julchen40 10.11.10 - 11:10 Uhr

Hallo Swetlana,

das stimmt, die können über den Dreck fallen und sehen tun sie ihn trotzdem nicht #klatsch

Ist natürlich blöd, wenn ausgerechnet du als Hauptverdiener so krank bist. Hoffe ihr findet eine Lösung, damit du weniger Stress hast.

Schade, dass dich die Medis quasi umhauen. Aber das lässt sich bei manchen halt einfach nicht vermeiden. Wenn du aber was dagegen nehmen kannst, dann solltest du das auch tun.

Bitte.

LG
julchen

Beitrag von g.k. 10.11.10 - 10:23 Uhr

Hallo Sweety! #liebdrueck
Mensch Mädel, du langst aber auch gleich zu.#schock

Auf der anderen Seite denke ich, das sich dein Körper ja auch erst an die Medis gewöhnen muss.#kratz Ich hoffe ganz sehr für dich, dass das ganz schnell klappt.#liebdrueck

Das habe ich übrigens gestern erst in der Zeitung gelesen. Vielleicht interessiert es dich ja.

http://www.uni-jena.de/Mitteilungen/PM101105_MSprobanden.html

Pass gut auf dich auf.

#herzlich

Beitrag von swety.k 10.11.10 - 10:52 Uhr

Hallo Grit,

na, wenn schon, denn schon! Man muß ja auch was merken von dem Zeug. #rofl Aber die Nebenwirkungen sollen sich nach ein bis sechs Monaten geben. Ich werd's ja sehen. ;-)

Danke für den Link. Das Zeug heißt Fingolimod (boah ey, ich weiß Sachen!!!!) und unser hiesiges MS-Zentrum forscht auch dran. Die Studie ist aber schon voll. Allerdings rechnet man damit, daß die Tabletten spätestens im Sommer zugelassen werden. Bis dahin kann ich auch noch warten, denn für 25 Euro komm ich nicht nach Jena und zurück. ;-)

#liebdrueck

Swetlana

PS: Ich drück Dir natürlich fest die Daumen! #pro

Beitrag von g.k. 10.11.10 - 13:17 Uhr

#schmoll Ach Menno, du weißt ja schon alles. ;-)
Durchgelesen habe ich mir nicht alles. Das wäre ja toll, wenn das Medikament bald auf den Markt kommt. Das sollen ja weniger Nebenwirkungen sein #gruebel und angenehmer als Spritzen ist es allemal. ;-)

#winke#winke

Beitrag von g.k. 10.11.10 - 10:17 Uhr

Hallo Julchen! #winke#winke

Na, du hast aber auch volles Programm. #schock Zwei duaerspuckende Minikinder sind ja der Oberknaller. Da hoffen wir mal ganz sehr, dass es dich nicht auch noch erwischt.#zitter
Glühwein auf dem Pflaster...#klatsch Sind die Kerle doof?;-) Das Zeug trinkt man doch.:-p Ja, Fachpersonal, zu allem fähig, aber zu nix zu gebrauchen.#rofl
Bei uns ist morgen Laternenumzug. Der Mini-#hasi wird das erste Mal mitgehen.#freu Und ich bin nicht da, weil ich zur Weiterbildung muss.#schmoll

Apropos Weiterbildung...Mädels...bitte morgen am späten Nachmittag ( zwischen 16:45 und 17:30) bitte kräftig die Daumen drücken. Da verteidige ich meine Projetarbeit. Eigentlich ist mir nicht bange, aber #pro#pro können nie schaden.;-)

Dann genießen wir mal, was immer wir tun!

#herzlich#liebdrueck
Grit

Beitrag von julchen40 10.11.10 - 10:35 Uhr

Hallo Grit,

das war volles Programm. Ich glaub meine Waschmaschine redet nicht mehr mit mir ;-) Nein, ich kann nicht krank werden. Schon gar nicht mit sowas #augen Wer soll sich denn da um meine Ladies kümmern #schock

Da sagst was. Die sind echt manchmal zu nix zu gebrauchen. Vor allem dann nicht, wenn ich außer Haus bin. Soviel kann kein Mensch trinken, glaub mir ;-)
Oh, da freut sich dein Kleiner bestimmt. Ist schon toll zu sehen, wie sie langsam groß werden. Schade, dass du nicht mit kannst #liebdrueck Kenn das Gefühl, wenn man denkt man versäumt ein wichtiges Ereignis im Leben vom Kind. Schade, aber arbeiten muss halt auch sein.

Drück dir gerne morgen nachmittag die Daumen. Projektarbeit vorstellen ist bestimmt auch nicht so einfach. Bin ich froh, dass ich nicht zur Weiterbildung muss #schwitz

LG
julchen

Beitrag von g.k. 10.11.10 - 13:24 Uhr

Na, ich hoffe doch mal dass wir noch oft Laterne gehen dürfen.#augen

Vielleicht macht ja der graue #hasi ein paar tolle Fotos.;-)
Na, so richtig vorgestellt habe ich die Arbeit vor einem Jahr schon mal. Durch die Elternzeit fehlte mir aber ein großer Teil der Seminare und deshalb wollte man mir die Ausbildung nicht anerkennen. #klatsch

Morgen werde ich dadurch im Gegensatz zu den anderen Seminarteilnehmern recht entspannt sein. :-pIch erzähle eigentlich, wie ich das Projekt in der Praxis umgesetzt habe.#pro

Aber so ein bißchen Aufregung schadet ja nix.;-)#danke für die #pro#pro

Beitrag von schnecke150472 10.11.10 - 10:41 Uhr

o.k., wir haben hier ganz viele davon;-)

also alle mal#pro#pro#prohalten für die Grit

#liebdrueck

Beitrag von g.k. 10.11.10 - 13:30 Uhr

#danke#danke

Beitrag von allyl 10.11.10 - 10:38 Uhr

Hi Julchen#herzlich,
moin Mädels#herzlich,

oh je, Du Arme, da hattest Du ja heftigst zu tun mit Deinen Mädels#schock. Zum Glück geht es den Mäusen wieder besser#freu.

Das mit dem Glühwein ist ja der Knaller#klatsch. Toll gemacht, Männer#augen! Ich fürchte, Swetlanas Idee ist da wohl echt die beste;-). Oder gibt es vielleicht ne Versicherung, die für so etwas aufkommt#kratz?

Scheint ja gerade Laternen-Umzugszeit zu sein. Das ist ja ein Thema, das an mir so völlig vorbei läuft. Ich wünsche Euch allen und Euren Mäusen aber natürlich ganz viel Spaß dabei#liebdrueck.

Bei mir gibt es nicht allzu viel neues. Manchmal wird es mir direkt unangenehm, hier zu schreiben, wie gut es uns geht... Jedenfalls trudelt momentan eine gute Nachricht nach der anderen ins Haus, und so kann es meinetwegen gerne weitergehen#freu. Und wir haben schon unseren nächsten Sommerurlaub gebucht#huepf#huepf#huepf: Im Mai gehts mal wieder auf Kreuzfahrt, diesmal von Rom ins östliche Mittelmeer, inkl. 2 Tage Alexandria bzw. Kairo. Ich freu mich total drauf, uns so lässt sich auch das trübe Herbstwetter ertragen#freu.

@Marion - mach mal langsam, Süße#liebdrueck. Ich freue mich ja schon zu hören, dass wenigstens alle gesund sind bei Euch, aber ein bisschen weniger Action wäre ja auch mal nicht schlecht#liebdrueck

@Swetlana - oh je, das hört sich ja nicht so schön an im Moment. Ist natürlich viel leichter gesagt als getan, mal eben weniger Stress zu haben#schmoll. Ich hoffe, Du findest einen Weg#liebdrueck. Vielleicht wäre es ja wirklich sinnvoll, die Stunden zu reduzieren, die Du arbeitest#kratz. Ansonsten sprich doch mal mit Deiner Ärztin oder auch der MS-Schwester, was Du für Entspannungsübungen machen könntest. Vielleicht hilft ja autogenes Training oder so#gruebel.

@Tina - immer schön so tun, als wäre Arbeit da, gelle#schein? Euch natürlich auch ganz viel Spaß beim Laterne laufen mit der selbstgebastelten Super-Laterne#freu.

@Grit - meine Daumen sind ganz fest gedrückt#pro#pro, auch wenn ich ganz sicher bin, dass das gar nicht nötig ist#liebdrueck.

Euch allen noch einen schönen Tag#liebdrueck.

LG Ally#klee

PS: Ist Sonja eigentlich noch da? Soooooonjaaaaaaa#herzlich, gib doch mal ein Lebenszeichen#liebdrueck.

Beitrag von schnecke150472 10.11.10 - 10:44 Uhr

Ja Mama, mach ich;-)#schein

Aber immer nur wenn Du grad guckst, ansonsten mach ich weiter;-):-p ich hab nämlich langsam aber sicher diesen Nestbautrieb;-)...wurschtel wurschtel.....#augen

Aber es geht mir gut, ehrlich....bissi wenig Schlaf, ab und an ein Tag an dem nicht soviel geht, aber im Großen und Ganzen bin ich froh das ich noch so kann....

Das mit deinem Urlaub ist ja#prosupi, das klingt sooooo toll!!!!

Und an mir gehe dies Jahr auch noch die Laternen vorbei;-) nächstes sieht das dann anders aus;-)

#herzlichMarion

Beitrag von allyl 10.11.10 - 11:09 Uhr

#aerger, Du machst ja doch was Du willst#aerger;-). Da hilft mein Pseudo-Mama-Gelabere wohl nicht#schein.

Aber ich freue mich sehr, dass es Dir im Moment ganz gut geht#liebdrueck, trotzdem einfach mal nicht übertreiben, Süße...

Jaaa, auf den Urlaub freuen wir uns auch wirklich sehr#freu. Transatlantik hätten wir zwar auch gerne wieder gemacht, aber bei einer Flugzeit (wäre zwar zum Glück nur der Hinflug, aber trotzdem) von 14 Stunden wird mir echt ganz anders#schock, ich fliege ja nicht soooo gerne. Da ist Rom echt angenehmer#freu. Wir fliegen auch schon einen Tag vorher und hängen danach noch einen Tag Rom hinten dran#freu.

Ich kenne Laterne-Laufen natürlich noch von früher, als ich selber gelaufen bin#rofl#rofl#rofl. Und Du musst dieses Jahr nicht? Kimi hat etwa noch kein Interesse#kratz? Puh - Glück gehabt#klee.

#liebdrueck

LG Ally#klee

Beitrag von julchen40 10.11.10 - 10:59 Uhr

Hallo Ally,


hatte wirklich alle Hände voll zu tun. Da merkt man schnell wie man an seine Grenzen stößt, wenn man alleine ist :-( Aber das haben wir auch geschafft und sind um eine Erfahrung reicher ;-)

Glühwein ist echt der Hit, vor allem auf neuem Pflaster ;-) muss ich mit meinem Versicherungsmakler klären, ob die das übernehmen würden. Sicher bin ich mir da nicht. Wäre ja nicht so schlimm, wenn es letztes Jahr passiert wäre. Aber nein, gerade frisch gemacht der Hof #klatsch

Ja, liebe Ally, es ist Laternenzeit. Morgen ist doch Martinstag ;-) Klar das das an dir vorbei geht. Danke, Spaß werden wir sicher alle haben. Vorrausgesetzt es regnet nicht ;-)

Freu mich, dass es bei dir momentan nur gute Nachrichten gibt. Genieß es. Wow schon Sommerurlaub gebucht. Ich weiß noch nicht mal, ob ich da Urlaub nehmen kann, bzw. wann. Aber eurer hört sich klasse an. Auf sowas werd ich wohl noch ein paar Jahre warten müssen.

Wünsch dir auch noch einen schönen Tag.

LG
julchen

Beitrag von allyl 10.11.10 - 11:14 Uhr

Hi Julchen,

ja, das glaube ich auch, dass man da seine Grenzen austesten kann#schock. Toll, eine Erfahrung mehr im Leben. Dann hoffe ich mal, dass diese Erfahrung somit von der To-Do-Liste gestrichen ist#schein.

Ach ja, Martinstag#kratz... Habs heute im Radio gehört, und wirklich, mir sagt das echt nicht allzu viel. War mir früher nie bewusst, dass das Laterne-Laufen was mit St. Martin zu tun hatte (liegt vielleicht an meiner protestantisch bis atheistischen Heimat#schein). Na ja, meine Laternenzeit ist ja auch ein paar wenige Jahre her;-).

Dir auch noch einen schönen Tag#liebdrueck.

LG Ally#klee

Beitrag von julchen40 10.11.10 - 11:19 Uhr

Hi Ally,


die Erfahrung muss ich auch ehrlich nicht noch einmal machen. Das hat für drei Leben gereicht #schwitz

Ja, Martinstag. Das ist halt eigentlich wirklich nur was für Kindergartenkinder. Und über dieses Alter bist du dann doch schon ein paar Tage hinaus ;-)

#liebdrueck

LG
julchen

  • 1
  • 2