Wie Marmelade haltbar machen?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von nane75 10.11.10 - 09:15 Uhr

Ich habe gestern Marmelade gekocht.
Jetzt habe ich Gläser mit Schraubverschlüssen.
Fülle ich die Marmelade jetzt einfach dort hinein und dreh den Verschluß zu?
Schimmelt das nicht irgendwann?


Gruß
Nane

Beitrag von eva1082 10.11.10 - 09:28 Uhr

Hallo,

eigentlich füllt man die MArmelade ja kochend heiss in die Gläser und stellt diese dann auf den Deckel so ziehts ein Vakuum und die marmelade bleibt hatbar.

lg

Beitrag von nane75 10.11.10 - 09:35 Uhr

Dann mache ich die einfach nochmal heiß!Und dann eifach schnell den
Deckel zudrehen?

Beitrag von eva1082 10.11.10 - 09:58 Uhr

ich weis nicht ob die Marmelade nochmal flüssig wird. ich glaub Gelatine, die ja im Gelierzucker enthalten ist, wird nicht mehr flüssig wenn die mal aufgekocht und fest war. Oder sie wird dann nimmer fest. Aber versuchs einfach.

Dann gleich kochen und randvoll in die Gläser zudrehen und auf den Kopf drehen, dann so abkühlen lassen.

Gutes gelingen

LG

Beitrag von nane75 10.11.10 - 10:04 Uhr

Danke Dir!