15SSW, jetzt schon harter Bauch??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von halbling 10.11.10 - 09:21 Uhr

Hallo!
Kann es sein,dass man schon so früh einen harten Bauch bekommt?Bei meiner ersten SS hatte ich das erst viel später,aber auch öfters.
Gestern abend wars ganz extrem,es tat richtig weh und die Gebärmutter war steinhart.....#gruebel
Hat das mit dem Wachsen was zu tun??Kennt das jemand von euch?
LG
Alex mit Carolin#herzlich und Boy inside

Beitrag von sandmann1234 10.11.10 - 09:22 Uhr

ob der bauch schon hart wird weiß ich nicht....aber wieso wißt ihr so früh das es ein boy wird

Beitrag von halbling 10.11.10 - 09:29 Uhr

Hmmmmm..............weil es der FA auf dem US gesehen hat!?#gruebel
Ja ja ich weiss,es ist noch früh aber ich vertraue meinem Arzt,denn er lag noch nie falsch und sagt auch erst was,wenn er sich sicher sein kann.

Beitrag von sweetstarlet 10.11.10 - 09:24 Uhr

ich hab das auch seit der 15 ssw das der bauch mal für paar min hart würd

Beitrag von lotosblume 10.11.10 - 09:59 Uhr

Habe das auch schon gehabt - aber eigentlich nur abends und wenn ich mich blöd bewege...also die bauchmuskeln zu sehr anstrenge.
Nehme jetzt Magnesium und habe das Gefühl es ist besser.
Schmerzhaft war das aber nicht.

In der ersten SS hatte ich das so ab der 19 SSW...oder eben bemerkt.

Beitrag von chrissy283 10.11.10 - 10:42 Uhr

Ich habe es gestern 3x gehabt. Hatte es in meiner 1 SS nicht lag vllt am Magnesium das ich damals genommen habe.
Weiß auch nicht ob das normal ist.

LG#baby 19SSW

Beitrag von yippih 10.11.10 - 11:34 Uhr

Hi!

Die Gebärmutter übt wohl die ganze SS über. Das nimmt nur längst nicht jede Frau wahr. Ich hatte auch schon immer sehr früh einen harten Bauch. Was auch O.K. ist, solange die Übungswehen nicht zu oft kommen und nicht schmerzhaft (!) sind! Das waren sie bei mir auch nie und waren auch nie Mumu wirksam. Sollten sie zu häufig oder stark sein, würde ich vom FA abklären lassen, ob sie Mumuwirksam sind. Ein zu häufiges Auftreten kann auch darauf hindeuten, dass Du einen Gang zurückschalten solltest - leichter gesagt als getan, wenn man schon einen Krümel zu Hause hat ;-)

In der jetztigen SS sind die Übungswehen bei mir noch mal intensiver als in den SS davor. Laut Hebi ist das aber wohl auch relativ normal bei Mehrgebärenden, so wie die Nachwehen ja auch immer schlimmer:-[ werden.
Magnesium habe ich in der ersten SS, glaube ich, eine Weile genommen. In den anderen beiden SSen nicht mehr, da ich ja wusste, dass die Wehen keine Auswirkungen hatten und ich ggfs. auch einen Gang zurück geschaltet habe.

LG,
Katrin mit zwei Rackern an der Hand & #babyboy inside (38. SSW)

P.S.: Die Kids sind bei ET+13 und ET-5 gekommen.