IUI+8

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von lila301 10.11.10 - 09:24 Uhr

Hallo Mädels,

wer hat noch BT am 16.11.10. Wie fühlt ihr euch? Ich merke rein gar nichts, wie immer #schmoll. Mach mir auch wenig Hoffnung. War unsere 2. IUI im Spontanzyklus (mit Ovitrell ausgelöst). Bei mir war alles wieder supi, obwohl beim US ne Minute vor IUI kein Follikel mehr zu sehen war. Mein FA meinte aber der Zeitpunkt sei optimal, aber ich denke das es bereits zu spät war und mein Eisprung schon am Abend zuvor war (IUI früh 9.00 Uhr). Dann war auch noch das SG schlechter. Naja, sind ja nur noch 6 Tage. Also #cool bleiben und #tasse trinken. Sorry, fürs #bla #bla

Euch allen viel #klee#klee#klee#klee#klee
LG Lila

Beitrag von stefanielena 10.11.10 - 09:44 Uhr

Hallo Lila!

Ich bin IUI +7.
Es war meine erste IUI (allerdings hatte ich schon 3 IVF, 1 ICSI und 4 Kryo, einmal SS mit FG 7. Woche), aber aufgrund meiner Vorgeschichte mache ich mir jetzt nicht die grössten Hoffnungen...

Ich hatte 2 sprungreifeFollis, die auch wirklich kurz davor waren, als der US vor der IUI gemacht wurde.
Das SG war super gut, was uns überrascht hat, da das letzte sehr schlecht war.

Am Tag der IUI hatte ich ziemliche Bauchschmerzen.
Die Tage danach Unterleibsziehen.
Mittlerweile fühlt es sich nach Mens an.
Klar, die Brust zieht, aber nehme auch Estradiolpflaster und Utro.

Die Klinik hat garnichts von BT gesagt, nur das ich nach 14 tagen testen soll.
Also auch noch mind eine Woche warten...

Lg steffi

Beitrag von highwaymom 10.11.10 - 10:01 Uhr

Hallo und Guten Morgen,

ich geb erst mal ne Runde #tasse

Ich hatte gestern meine erste IUI und bin gerade verwirrt, da bei mir kein US gemacht wurde. Auf der anderen Seite hab ich ein Gottvertrauen zu meinem Körper und bin mir Sicher das mein #ei schön gesprungen ist. Hab seit drei Jahren einen regelmäßigen Zyklus mit #ei. Von den Hoffnungen her, schaufele ich (noch) ganz tief (ich bin eine Frau und weiss nie wie sich das entwickeln tut in den nächsten 12 Tagen). Ich kann mir momentan immer noch ganz gut einreden, das "normale" Pärchen auch ein paar Anläufe brauchen um schwanger zu werden;-).
Ich soll auch Utrogest nehmen und bei IUI+12 darf ich testen bzw. zum BT kommen.

Ich drück euch mal ganz fest die Däumchen und viel Glück.
#klee#klee#klee
LG

Beitrag von lila301 10.11.10 - 13:21 Uhr

Halli, Hallo,

dann bring ich die #torte mit und nehm gern nen #tasse.

Bei meiner 1. IUI wurde auch kein US gemacht, war aber auch ein anderer Arzt. Vielleicht kommt es auch darauf an wie groß der Follikel vor dem Auslösen war. Bei der 2. IUI war ich am 10 ZT beim US, da war der Follikel bereits 25 mm. So wurde sofort ausgelöst und nächsten früh gings los. War schon komisch, sonst hab ich meinen ES um den 14 ZT. Ansonsten soll bei mir auch alles i. O. sein (regelmäßiger Zyklus 28 Tage, ES usw.) bis auf die Kleinigkeit das ich nicht schwanger werde:-[. Wie sich herausgestellt hat, hat mein Mann ab und zu zu wenig bewegliche #schwimmer, wobei der Arzt meinte, er glaube nicht das es daran liegt.

Ich drück dir auch ganz fest die Daumen und viel #klee#klee#klee


Beitrag von lila301 10.11.10 - 13:07 Uhr

Hallo Steffi,

Oh man, da hast du ja schon einiges durch. Ich drück dir ganz fest die #pro#pro#pro. Vielleicht ist manchmal weniger mehr;-).

LG Lila

Beitrag von phytia71 10.11.10 - 13:03 Uhr

Hi
Ich hatt am IUI und ES (11ZT) am 5.11. - bin heute also ES+5.
Dieser Versuch war im Spontanzyklus ohne Stimulation.
Habe seit gestern abend Brustschmerzen - stärker als sonst und kribbeln in den Brustwarzen. Von einer SSW kann es nicht sein, da sich sicherlich noch nichts eingenistet hat.#aerger

Also hat mich meine heißgeliebte PMS wieder in Griff - nur halt stärker - weil man sich wahrschenilich total bekloppt macht und was fühlen möchte was noch nicht ist.:-[

Denke das ich schon wieder PMStechnisch leide,
das es eh nicht geklappt hat. Mein BT ist der 20.11

Werde nächsten Zyklus noch 1mal eine IUI machen und dann schauen wir mal weiter. #schwimmer#schmoll

Wünsche Euch viel Glück.....
Wenn einer was fühlt...dann schreibt mal auf.

Beitrag von lila301 10.11.10 - 13:29 Uhr

Hallöchen!

ich würde ja gern etwas fühlen, aber ich fühle nichts, rein gar nichts:-[. Manchmal wünscht ich mir, das ich wenigstens Mensanzeichen habe, aber wenn die da wären...#kratz. Aber was solls, es hilft nur abwarten und geduldig sein, nichts einfacheres als das:-p.

Auch dir viel, viel #klee#klee#klee

LG Lila