Lohnsteuerkarte - Eintrag Kind

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von mareikehm 10.11.10 - 09:33 Uhr

Kennt sich jemand von euch aus?

Vorher hatte jeder von uns ein halbes Kind. 0,5 bei mir, 0,5 bei meinem Mann.

Nun hat die Sachbearbeiterin unsere Lütte dazugetragen. Ich bin davon ausgegangen, dass nun jeder EIN Kind hat, da 0,5 + 0,5 EINS ergeben.

Aber sie hat jedem 1,5 Kinder eingetragen?!

Warum?
Denkfehler von mir oder Fehler von ihr?

Beitrag von hauke-haien 10.11.10 - 09:53 Uhr

Laut VK habt ihr 3 Kinder, dann würd es ja stimmen.
Habt ihr beide LStKl IV ?

LG, H.H.

Beitrag von susannea 10.11.10 - 09:57 Uhr

Wenn sie 3 Kinder hätten und verheiratet (also Stkl. IV), dann hätte jeder 3,0 Kinderfreibeträge ;)

Beitrag von hauke-haien 10.11.10 - 10:18 Uhr

Aber nur, wenn alle Kinder gemeinsame Kinder wären. Ist keines der Kinder gemeinsam, dann sind es 1.5 Freibeträge ;)

Beitrag von susannea 10.11.10 - 10:40 Uhr

Sie sprach ja aber von einer Lütten, die scheibar beiden gehört, wobei es dann ja auch stimmt, wenn ein Kind nicht gemiensam, eines gar nicht berücksichtigt und eines gemeinsam nun mit 1,0 pro Person dazukommt.

Beitrag von hauke-haien 10.11.10 - 10:44 Uhr

Fragen über Fragen ---- Aber die, die's wissen will meldet sich nicht :-(

Warten wir mal ab...

LG, H.H.

Beitrag von mareikehm 10.11.10 - 13:05 Uhr

Ich war nicht online, waren unterwegs.....

Wir haben beide Klasse IV. Mein Mann hat eine Tochter aus erster Ehe, ich eine Tochter aus früherer Beziehung und dann haben wir nun noch ein gemeinsames Kind.

D.h., für ein GEMEINSAMES Kind bekommt JEDER von uns den ganzen KFB, für die nicht gemeinsamen Kinder je einen halben? Dann kommt es ja wieder hin!

Danke euch! Da hatte also ich den Denkfehler....nicht, dass wir später was nachzahlen müssen, weil das mit den 1,5 Kinderfreiberträgen nicht passt.

VLG

Beitrag von hauke-haien 10.11.10 - 13:18 Uhr

Das stimmt aber so nicht!

Bei Steuerklasse IV bekommt man normalerweise pro eigenem Kind 0.5 Freibeträge. Zusätzloch bekommt man noch jeden 0.5 Freobetrag seines Partner dazu. Heißt also:

Dein Mann für seine Tochter: 0.5
Dein Mann für eure gemeinsame Tochter: 0.5
Dein Mann von dir für die gemeinsame Tochter: 0.5
Dein Mann von Dir für deine Tochter: 0.5
Macht zusammen: 2.0

Bei dir gilt das gleiche.

Ist also evtl. für die Tochter deines Mannes kein Freibetrag eingetragen? Das muss man nämlich immer wieder neu beantragen. Vielleicht wurde es ja nicht automatisch fortgeführt?

LG, H.H.

Beitrag von hauke-haien 10.11.10 - 13:20 Uhr

Ohhh, ich sehe gerade ich habe heute eine i-o-Schwäche. Bitte wahlweise o durch i ersetzen. ;-)

Beitrag von mareikehm 10.11.10 - 16:11 Uhr

Das stimmt, er hat das (so lange wir verheiratet sind) noch nie beantragt.
Allerdings gibt er das Kind bei der Einkommenssteuererklärung nachträglich an.

Beitrag von hauke-haien 10.11.10 - 17:18 Uhr

Weißt du was mich wirklich ärgert?

Da kommt erst so eine dünne Frage daher, mit so wenig Infos, dass man wirklich nur spekulieren kann und dann werden nach und nach noch wichtige Details genannt, die, hätte man sie von Anfang an gewusst, die Frage gleich beantwortet hätten.

Aber stattdessen rätselt man und fragt sich, legt sich vielleicht schon mit anderen Usern an, obwohl kein Grund besteht...

... und dann am Ende kommst du und sagt: Ja klar, ein Kind nicht berechnet, ein Kind ist nur meins und eins gemeinsam!

Ich sollte mir wirklich überlegen mir mal eine Blacklist zuzulegen, mit den Usern, denen ich in Zukunft nicht mehr helfe, weil ich mir verarscht vorkomme. Und du wärst dann die Erste auf der Liste.

Schönen Abend,
H.H.

Beitrag von susannea 10.11.10 - 09:58 Uhr

Welche Lohnsteuerklassen habt ihr? Wieviele gemeinsame Kinder habt ihr?