6. Tag nach AS und Mensschmerzen

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von loveangel1311 10.11.10 - 10:09 Uhr

Liebe Mädels,
ich bin nun leider schon das zweite Mal hier.

Ende März hatte ich bereits ne MA mit AS und letzte Woche leider wieder :-(
Am Wochenende hatte ich fast keine Blutungen mehr und seit Montag Nachmittag wieder. Mal hellrot, mal bräunlich und heute auch noch Mensschmerzen.

Ich weiß nicht mehr, wie es letztes Mal war, deswegen würde mich interessieren, wie es bei euch ist. Wielange haben die Blutungen gedauert?

Beitrag von muko 10.11.10 - 10:23 Uhr

Hallo Loveangel,

bei mir hat es ca. 14 Tage gedauert. Mal weniger Stark mal ganz ganz ganz Stark. Mell hellrotes Blut, mal richtig Schwarz.

Sorry die genau Beschreibung.

Tut mir total Leid das du schon wieder hier bist.

Drück dich ganz stark.

Eine #kerze für deine #stern#stern

Beitrag von delphin10 10.11.10 - 10:47 Uhr

Hallo,

schlimme Geschichte...

Bei mir hat es auch ca. 2 Wochen gedauert, mal stärker mal schwächer, aber meist bräunlich.

LG
delphin10

Beitrag von boo80 10.11.10 - 11:30 Uhr

#stern Hallo ihr Lieben #stern auch wenn ich sowas noch nicht mitgemacht hab... möcht ich euch alle mal ganz lieb knuddeln. Nicht aufgeben!!!!! Ich kenne nicht nur eine die nach 2x AS wieder schwanger wurde und alles super glatt lief. Die Natur ist auf Fortpflanzung aus.. das nächste mal klappts!!!!!!!!
lg, Samy #winke

Beitrag von loveangel1311 10.11.10 - 11:46 Uhr

Danke das ist lieb, ich hoffe auch so sehr, dass es nächstes Mal klappt.

Wir wollen ja nur ein einziges gesundes Kind. Mehr verlang ich ja ned.

Beitrag von janaste 10.11.10 - 12:45 Uhr

Bei mir hat es damals auch über 2 Wochen gedauert. Mal mehr, mal weniger.....zwischenzeitlich auch mit Fieber....
Der körperliche Schmerz ist schnell vorbei, der seelische bleibt leider um einiges länger. Dir alles Gute.
LG