Was soll ich dazu nur sagen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von aj165 10.11.10 - 10:25 Uhr

Hallöchen!

Erstmal schildere ich das Problem: Meine Tempi ist ja schön hoch aber der 10er SST am Montag und der 25er von heute (allerdings nicht mit Morgenurin) auch. Bin jetzt völlig deprimiert. Mich ärgert das total! Ich hab das Gefühl, dass mich mein Körper veraschen will. Ich weiß auch, dass ich noch abwarten soll aber ich glaub ich brauch vorab schon mal ein paar Meinungen.

http://www.mynfp.de/display/view/175942/

Danke!

Beitrag von lucas2009 10.11.10 - 10:37 Uhr

Hallo,
also ja die wichtigsten tage fehlen ja bei deinen Messungen. Ist dann natürlich schwer zu sagen,wann dein ES wirklich war und wann tatsächlich NMT ist. Bei vielen Frauen schlagen die Tests immer sehr spät an, deswegen kann man grundsätzlich solange hoffen bis die Mens kommt (hoffentlich nicht) Bei mir haben leider alle negativen Tests immer auch gestimmt.
Meine Tempi sinkt auch erst, wenn die Mens schon da ist...
Wünsche dir aber viel Glück.
LG

Beitrag von aj165 10.11.10 - 13:35 Uhr

Dank für die Antwort :-)

Welche Tage meinst du denn?

Beitrag von lucas2009 10.11.10 - 14:30 Uhr

Naja du hast an ZT 13-16 zwar fleißig gehrzelt, aber keine Tempi eingtragen und ich denke das da irgendwo dein ES war...

Beitrag von aj165 10.11.10 - 18:48 Uhr

Aha. Meinst du also dass er früher war als ausgewertet? Naja wir werden ja sehen :-)

Danke nochmal