Wo gehen eure Wochenend-Trips mit Freunden hin?

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von cori0815 10.11.10 - 10:30 Uhr

Hi!

Ich brauche mal eure Tipps für einen netten Wochenend-Trip:


Im Mai soll wieder unsere alle zwei Jahre stattfindende Wochenend-Tour mit einem befreundeten Pärchen stattfinden. Da wir in verschiedenen Städten wohnen, sehen wir uns sonst nicht so oft und freuen uns alle sehr darauf.

Vor 18 Mon. waren wir in Leipzig und waren echt ganz begeistert. Wir hatten ein super Hotel und natürlich auch gutes Wetter, was ja schon mal die halbe Miete ist. Leipzig war überschaubar und für uns auch geschichtlich/kulturell interessant.

Nun gilt es, etwas genau so Nettes zu finden. Nur scheint es gar nicht so einfach zu sein.

Wir sind bereit, mit dem Auto zu fahren oder zu fliegen, allerdings bin ich nicht bereit, mehr als 150 Euro pro Person für den Flug (Hin und Zurück) auszugeben. Wir kommen aus Niedersachsen (einmal östliche und einmal westliche Ecke).

Mehr als 4 Stunden möchte ich ehrlich gesagt nicht fahren (im Auto), also ist der Dunstkreis relativ eingeschränkt.

Welche Städte (auch gern europäisches Ausland) fandet ihr interessant und für einen solchen Wochenend-Trip geeignet? Wir nehmen auch gern kleinere Städte, die trotzdem reizvoll sind und für 2-3 Tage genügend Programm und Shoppingmöglichkeiten bieten.

Die Klassiker (Berlin, Hamburg, München,Köln usw.) kommen nicht in Frage, da unsere Männer sehr oft in diesen Städten arbeiten und wir - wenn es sich ergibt - mitreisen und die Städte schon recht gut kennen.

Lg
cori

Beitrag von sy2007 10.11.10 - 10:41 Uhr

Hallo.

#herzlich Brüssel #herzlich

Keine Ahnung wie weit das von euch weg ist :-)

Das hier ist ein schönes kleines Hotel - 5 Gehminuten vom Zentrum entfernt

http://www.hotelgrandecloche.com/hotel.cfm?source=situation&langue=DE

LG Jana

Beitrag von cori0815 10.11.10 - 11:00 Uhr

hi Jana!
hey, läge noch genau im Zeitlimit, knapp 4 Stunden bräuchten wir von unserem Standort, unsere Freunde allerdings länger...

Eigentlich würde mich die Stadt sehr reizen. Ich werde es den anderen mal vorschlagen, danke für den Tipp!

LG
cori

Beitrag von sy2007 10.11.10 - 12:30 Uhr

Na das passt ja :-)
Es lohnt sich auch 5 Stunden dahin zu fahren :-)

Beitrag von cori0815 10.11.10 - 12:56 Uhr

Was sprechen denn die Brüsselaner (oder wie heißen die da?) für Sprachen? Bei Französisch sind wir nämlich alle aufgeschmissen. Aber ich würde trotzdem gern mal die Stadt kennenlernen.

LG
cori

Beitrag von sy2007 10.11.10 - 13:05 Uhr

Die sprechen französisch.

Du kommst aber durchaus auch mit englisch und deutsch zurecht. Ist ja eine richtige Touristenstadt.
Im Zentrum laufen überall Touristen-Info-Leute rum und die sprechen englisch und teilweise auch gut deutsch.
Restaurants haben auch Karten auf englisch und deutsch.

Was man auf jeden Fall auch machen sollte ist eine Rundfahrt mitm Bus - da kann man überall aus und einsteigen wo es was zu sehen gibt und auch da wird die Führung in deutsch angeboten :-)

Beitrag von cori0815 10.11.10 - 14:16 Uhr

Das hört sich auf jeden Fall interessant an und ich werde es mal auf die Liste der in Frage kommenden Ziele aufnehmen. Wie seid ihr dahin gereist?

LG
cori

Beitrag von sy2007 10.11.10 - 17:37 Uhr

Mit dem Auto.
Wir wohnen aber schon in der Nähe von Köln und haben nur eine gute Stunde bis dahin.

LG Jana

Beitrag von cori0815 10.11.10 - 17:50 Uhr

Wie praktisch, dann ist es ja wirklich ein Katzensprung.

Ich werde auf jeden Fall den Vorschlag mal einbringen.

LG und vielen Dank für deinen Tipp und deine Antworten auf meine Nachfragen.

LG
cori

Beitrag von alegria72 10.11.10 - 11:36 Uhr

Hallo,
wie wärs mit einem Kurztrip nach Mallorca?
Wir fliegen im Februar (zur Mandelblüte) dorthin und zahlen pro Person (Flug, Hotel mit HP, Mietwagen) für 4 Nächte nur rund 250 EUR.
Bei Tuifly gibts gerade jetzt Flüge ab Hannover zB für den Zeitraum Hin/Rück für 111 EUR pro Person.
Mallorca ist immer eine Reise wert.....und wenn es nur für ein Wochenende ist#verliebt

Gruß
Eva

Beitrag von cori0815 10.11.10 - 12:55 Uhr

hi Eva!
Du sprichst mir aus dem Herzen, ich würde auch gern zur Mandelblüte nach Mallorca. Nur leider soll die Reise eher im Mai stattfinden, und das ist ja bekanntlich eher die Kegelclubreisezeit (statt der Mandelblüte wachsen da eher Kotzplacken auf Mallorca ;-)).

Der Preis ist echt in Ordnung, welches Hotel habt ihr da gebucht? Wenn, würden wir nämlich gern direkt in Palma wohnen. Hast du da einen Tipp?

LG
cori

Beitrag von alegria72 10.11.10 - 13:14 Uhr

Wir sind in Puerto de Soller im Südwesten, ca. 30 km von Palma entfernt, Hotel Eden. Muß wohl ein normales 3*-Hotel sein...aber für den Preis erwarten wir auch nicht allzu viel.
In Palma kenne ich leider kein Hotel aber gib doch einfach deine evtl. Reisedaten bei Holidaycheck (eigene Anreise) ein und dann werden die günstigsten Angebote zuerst aufgelistet. Dann mußt du halt bei den Bewertungen gucken, ob das Hotel infrage kommt.
Ansonsten habe ich mir schon ganz viele nützliche Informationen rund um Mallorca im Mallorca-Forum (www.mallorca-forum.com) gesucht.

Gruß
Eva

Beitrag von cori0815 10.11.10 - 14:19 Uhr

Hi Eva!
Mit einem 3*-Laden brauch ich unseren Männern leider nicht kommen. Da beide fast die ganze Woche über in Hotels wohnen, haben sie diesbezüglich schon ganz schön hohe Ansprüche - was natürlich auch oft den Preis unangenehm in die Höhe treibt...

Danke für den Tipp. Wie gesagt: ich wäre begeistert. Und Mai in Palma ist sicher auch nicht so schlimm wie Mai am Ballermann ;-)

Leider sind die Flugzeiten nach Palma nicht unbedingt optimal (würden gern von Hannover oder Münster fliegen). Darum müssen wir mal abwägen, ob das nun noch okay ist oder nicht...

LG
cori

Beitrag von mirabelle75 10.11.10 - 13:25 Uhr

Hallo,

ich war im März diesen Jahres beruflich drei Tage in Budapest. Glücklicherweise hatte ich aber am nachmittag/frühen abend ausreichend die Zeit, die Stadt zu erkunden. Wow - ich war völlig begeistert. Die Stadt ist soooooo schön und hat toatl viel Sehenswertes zu bieten. Ich würde jederzeit nochmal für ein Wochenende nach Budapest fliegen!

Den Flug gabs über ryanair total günstig und auch Hotels sowie Restaurants haben preislich zum Glück noch kein Deutschlandniveau erreicht.

Grüße

Ansonsten soll auch Prag sehr schön sein, ich selbst war dort aber noch nicht.

Beitrag von cori0815 10.11.10 - 14:21 Uhr

Siehste, Budapest würde mich auch total interessieren. Leider sind unsere Freunde gerade erst dieses Jahr zu einem verlängerten Wochenende dort gewesen. Naja, vielleicht kann ich sie trotzdem noch überreden. Denn ich kann mir auch gut vorstellen, dass das Wetter da im Mai noch regensicherer ist als bei uns im hohen Norden.

Danke für deinen Tipp!

LG
cori

Beitrag von maari 11.11.10 - 14:37 Uhr

Hi Cori,

Dresden kennt ihr dann wahrscheinlich schon, oder? Da waren wir letztens erst und es hat uns sehr gut gefallen.

Ansonsten wir in den letzten 2 Jahren folgende Städte besucht die uns gut gefallen haben:

- Amsterdam
- Luxemburg
- Ljubljana
- Barcelona
- Rom
- Wien

Die ersten beiden dürften mit dem Auto machbar sein. Ob es richtig günstige Flüge nach Ljubljana gibt, weiß ich nicht, wir waren mit dem Auto da. Barcelona scheint flugtechnisch eher schwierig bzw. teurer zu sein, wie ich schon von verschiedenen Seiten gehört habe. Aber nach Rom gibt es teilweise richtig billige Schnäppchen (wir haben für 2 Pers. 60 € inkl. aller Gebühren gezahlt). In Wien waren wir auch mit dem Auto (aber wir wohnen halt auch etwas näher dran).

Viele Grüße
Maari

Beitrag von annahs 14.12.10 - 09:58 Uhr

Für Leipzig würde ich das Hotel Michaelis empfehlen: http://www.michaelis-leipzig.de/ Die haben auch ein geniales Restaurant.

Wenn Ihr die Hauptstadt unsicher machen wollt, dann lohnt sich das Park Inn! Nicht ganz günstig aber die Aussicht ist einfach genial! Wir hatten damals ein Zimmer mit zwei Fensterfronten. Konnten also in zwei Richtungen schauen! Allerdings sollte das Wetter mitspielen #snowy