Sanftes Wecken am Morgen - welcher Wecker?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von maude 10.11.10 - 10:44 Uhr

Hallo,

ich weiß nicht, ob meine Anfrage in dieses Forum gehört, #kratz ich versuchs einfach mal.

Ich bin auf der Suche nach einem Wecker, der mich sanft aber trotzdem sicher weckt. Bislang habe ich einen Wecker, wo ich jedesmal einen halben Herzinfarkt bekomme, wenn er angeht.

Jetzt habe ich beim Durchforsten des Internets diese simulierten Sonnenaufgangswecker mit Naturtönen gesehen. Hat von euch jemand so einen? Wie ist eure Erfahrung damit?

Oder kann mir jemand einen Wecker empfehlen? Ich habe einen relativ leichten Schlaf. Es braucht also nicht viel, um mich zu wecken.

Vielen Dank für eure Tipps!

Viele Grüße
Maude

Beitrag von carana 10.11.10 - 11:06 Uhr

Hi,
der Wecker ist super. 30 Minuten vor der eingestellten Weckzeit geht langsam das Licht an. Du wirst also quasi wie im Sommer sanft von der Sonne geweckt. Zur eingestellten Weckzeit geht dann der ausgewählte Wecker an. Du kannst zwischen Vogelzwitschern, Wasserrauschen und so wählen. Du kannst aber auch Radio wählen. Das knallt dann aber nicht los, sondern wird innerhalb von einer bis zwei Minuten langsam lauter, bis zu der von dir eingestellten Lautstärke. Ich find das Ding optimal. Achso, unser ist übrigens von Phillips.
Lg, carana

Beitrag von manavgat 10.11.10 - 11:27 Uhr

Ich habe den originalen von Philipps, weil es damals nur den gab. Der von Pearl ist aber sicher auch ganz gut:

http://www.pearl.de/a-NC7017-5621.shtml?query=wecker

Gruß

Manavgat

Beitrag von engelchen28 10.11.10 - 13:41 Uhr

mein sanftester wecker ist ein küsschen von meinem mann #herzlich

Beitrag von manavgat 10.11.10 - 14:26 Uhr

kann man Deinen Wecker ausleihen?

Gruß

Manavgat

Beitrag von engelchen28 10.11.10 - 14:31 Uhr

ich werd' ihn fragen....glaub' ich aber kaum #:-)!

Beitrag von soulcat1 11.11.10 - 08:31 Uhr

Ooohhh... so einen tollen Wecker hätte ich auch gerne... #verliebt

Beitrag von emmie2010 10.11.10 - 17:03 Uhr

...mein Wecker ist 8 Jahre alt, männlich und sofort putzemunter #rofl

Beitrag von aussiegirl600 10.11.10 - 21:33 Uhr

Ich lasse mich von einem Lieblingslied auf dem Handy wecken - nicht sehr laut eingestellt, weil ich auch sofort wach bin.