37 wochenschub

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tranquile 10.11.10 - 10:48 Uhr

hallo zusammen,

fleurie ist jetzt in der 37. woche und seit ca. 1 1/2 wochen mal wieder ziemlich anstrengend.
sie schläft wenig und wenn sie wach ist, ist sie nur am quengeln und weinen.
es hilft auch nicht, wenn ich sie herumtrage.

auch das einschlafen klappt nicht mehr so gut und von den nächten möchte ich gar nicht reden. ich bin froh, wenn ich mal 2 stunden am stück schlafen darf.

wie lange hat dieser schub bei euch gedauert???

ich fand den 19-wochenschub schon heftig, der 26er ist ziemlich milde ausgefallen. aber so schlimm wie jetzt war es noch nie!!

Beitrag von christbaumkuegelchen 10.11.10 - 13:15 Uhr

Hallo!

Bei uns sieht es ähnlich aus, unsere Zwerge sind auch nur 3 Tage auseinander. Jetzt ist mein Kleiner gestern auch noch geimpft worden und noch ungenießbarer.

Zum Glück schläft er wenigstens Nachts durch, allerdings auch nur, so lange ich daneben liege.

Tagsüber will er auch nicht wirklich alleine spielen, ich schau immer schon, dass ich ihn nicht alleine im Zimmer lasse, aber selbst das passt ihm nicht in den Kram. Aber er will auch nicht rumgegragen werden. Kurz und gut: Man kann ihm momentan nichts recht machen.

Zu allem Übel ist noch total beschissenes Wetter draussen und wir können nicht raus, weil er erkältet ist und ich auch :-(

Jetzt macht er gerade mal (nach langem Protest) ein Schläfchen. Wenn er wach wird fahren wir zu Oma und Opa, da bleibt er dann ein bisschen, damit ich die Einkäufe erledigen kann.

Da müssen wir wohl durch ;-)
Aber wir schaffen das, wir haben auch alle anderen Schübe überstanden.

Beitrag von bonsche 10.11.10 - 14:10 Uhr

bei uns war es ähnlich. der 19 wochen-schub war die hölle und dauerte ganze 5 wochen. den 26 wochen-schub haben wir auch kaum bemerkt, aber den 37 wochen-schub umso mehr. bei uns dauerte das ganze wieder lange und anstrengende 4 wochen. dazu kam aber auch, dass finn seine ersten beiden zähne bekam, auf die wir sehnsüchtig gewartet haben. wir dachten schon, die kommen gar nicht und jetzt freuen wir uns, wenn wir sie hoffentlich bald in ganzer größe bewundern können#verliebt

liebe grüße, ivi#herzlich