Masern Mumps Rötel Impfung

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von petzi222 10.11.10 - 11:01 Uhr

Hallo
Meine Tochter wurde am Montag geimpft, die letzten 2 Nächte wird sie so gegen 23 uhr sehr unruhig das dauert 2-2,5 Stunden dann schläft sie bis 6 Uhr ganz gut.
Kann das von der Impfung sein?
Lg.Petra

Beitrag von miamotte 10.11.10 - 11:04 Uhr

Hallo Petra,

schwer zu sagen, das kann theoretisch an allem liegen, Impfung, Zähne, Hunger, Bauchweh, schlecht geträumt...

Würde einfach weiter beobachten, wenn sie von alleine wieder einschläft würde ich mir keine Sorgen machen.

Meine Tochter hat auf keine Impfung reagiert außer auf die MMRV Impfung, aie hatte fast eine Woche lang 39,5 ° Fiber.

Vielleicht konnte ich dir helfen

Liebe Grüße
Katharina
#herzlich

Beitrag von polarsternchen 10.11.10 - 12:50 Uhr

Hallo Petra,

jeder Zustand, der vor einer Impfung nicht war und im direkten Anschluss an diese auftritt, sollte auch mit dieser in Verbindung gebracht werden! Gerade was die MMR-Impfung betrifft, habe ich schon sehr viele Auffälligkeiten gerade im Schlaf- und Verhaltensbereich zu hören bekommen! Ob die Impfung tatsächlich die Ursache dafür war, steht in den Sternen geschrieben! Also einfach für das Kind da sein und ihm die Nähe und Geborgenheit geben, die es im Moment wohl benötigt!

LG

Beitrag von doreensch 10.11.10 - 13:54 Uhr

eher nicht da eine reaktion erst 8 Tage später zu erwarten ist. Ich denke es ist vielmehr davon auszugehen das dein Kind wächst oder so, bzw. sind jetzt nicht auch die letzten Backenzähne dran?